Rechtsanwalt Schenkung in Basel-Stadt

  • Dr. Fabian Burkart, LL.M.

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
    Marktplatz 18 4001 Basel Basel-Stadt Schweiz
    Vertrauenswürdigen Beistand in rechtlichen Fragen in Sachen Schenkung leistet Ihnen in Basel-Stadt Dr. Fabian Burkart, LL.M..
  • Dr. Reto Krummenacher

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
    Marktplatz 18 4001 Basel Basel-Stadt Schweiz
    Zu Schenkung bietet Dr. Reto Krummenacher Ihnen sachliche Rechtsberatung in Basel-Stadt.
  • Andreas Waldmann

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
    Gerbergasse 1 4001 Basel Basel-Stadt Schweiz
    Vertrauenswürdigen Beistand in rechtlichen Fragen in Sachen Schenkung leistet Ihnen in Basel-Stadt Andreas Waldmann.
  • Sind Sie Rechtsanwalt und möchten sich hier professionell präsentieren?

    Jetzt Anwaltsprofil anlegen

  • Etienne Petitpierre

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
    Gerbergasse 1 4001 Basel Basel-Stadt Schweiz
    Etienne Petitpierre ist in Basel-Stadt die versierte Adresse, wenn es um Rechtsberatung zu Schenkung geht.
  • Dr. Ernst Staehelin, LL.M.

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
    Malzgasse 15 4052 Basel Basel-Stadt Schweiz
    Dr. Ernst Staehelin, LL.M. leistet in Basel-Stadt versierte Rechtsberatung zu Schenkung.
Ergebnisse eingrenzen:
Rechtsgebiete

Fachanwaltschaften

Fachbeiträge zum Thema Schenkung

Ansprüche bei einer Weitergabe einer Schenkung

Der Bundesgerichtshof erleichtert in seiner Entscheidung vom 20.11.2013, Az. IV ZR 54/13, die Durchsetzung von Rückforderungsansprüchen einer den Vertragserben oder ...

Lesen

Der sogenannte Pflichtteil nach deutschem Erbrecht mit Beispielen

Im deutschen Erbrecht besteht der Grundsatz, dass der Erblasser in seinen letztwilligen Verfügungen (Testament oder Erbvertrag) über sein Vermögen frei ...

Lesen

Fragen und Antworten zum Erbrecht - Teil 4

Besteht in der Bundesrepublik Deutschland eine Bestattungspflicht?In der Bundesrepublik Deutschland wie auch vielen anderen Staaten existiert eine allgemeine Bestattungspflicht, der ...

Lesen

Fragen und Antworten zum Erbrecht - Teil 3

Was ist das Berliner Testament?Das Berliner Testament ist ein gemeinschaftliches Testament von Eheleuten, die sich gegenseitig zum jeweiligen Alleinerben einsetzen ...

Lesen

Zugewinnausgleich - neu – Fünffache Auskunftspflicht

Die zum 1.9.2009 in Kraft getretenen Gesetzesänderungen im Familienrecht brachten zahlreiche Neuerungen. Für den Zugewinnausgleich dürfte in der Praxis die ...

Lesen

Zugewinnausgleich - Schenkungen der Eltern an Schwiegerkinder

Zugewinnausgleich - Schenkungen der Eltern an Schwiegerkinder  Neue Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs  (BGH vom 3.2.2010 XII ZR 189/06)Der BGH hat entschieden, ...

Lesen

Erbrechtsreform – Alles Gute im neuen Jahr?

Die Neuregelung wird am 01.01.2010 in Kraft treten. Die grundsätzliche Struktur des Erbrechts wird bestehen bleiben, schließlich hat dies in ...

Lesen

Schenkung einer Liegenschaft in Österreich

Die Schenkung einer Liegenschaft in Österreich: – Übersicht über die damit verbundenen Steuern und Gebühren.In Österreich wurden die Erbschaftssteuer und ...

Lesen

Rechtsnews zum Thema Schenkung

Newsfoto zu Erbrecht: Gefahren beim Vertrag zugunsten Dritter

Erbrecht: Gefahren beim Vertrag zugunsten Dritter

Für einen Erblasser gibt es zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten, sein Erbe ...

Lesen
Newsfoto zu Fahrzeugbrief - wem gehört ein Auto?

Fahrzeugbrief - wem gehört ein Auto?

Wem gehört ein Auto? Diese Frage würden die meisten Menschen ...

Lesen
Newsfoto zu Tipps zum Erbrecht - Pflichtteil

Tipps zum Erbrecht - Pflichtteil

Im Bereich des deutschen Erbrechts können einige Fragen auftreten.So ist ...

Lesen
Newsfoto zu Erbschaftssteuerliche Privilegierung fällt

Erbschaftssteuerliche Privilegierung fällt

Mit Urteil vom 7. November (Az. 1BvL 10/02) hat das ...

Lesen
Newsfoto zu Darlehensvereinbarungen auch innerhalb der Familie schriftlich

Darlehensvereinbarungen auch innerhalb der Familie schriftlich

Wenn keine schriftlichen Vereinbarungen bei einem Darlehen innerhalb der Familie ...

Lesen