Marktplatz Recht

Kostenlose Ersteinschätzung durch Anwälte

Erhalten Sie eine kostenlose Rechtsberatung in Form einer Ersteinschätzung:

Mehr erfahren

Dieselskandal – holen Sie Ihren Kaufpreis zurück!

Der Dieselskandal ermöglicht es Ihnen gute Geld von Hersteller zurück zu erhalten. Lesen Sie dazu auch unsere News zum Thema "Autokredit widerrufen – Leasingraten und Anzahlung zurückerhalten".

Mehr erfahren

Internet langsamer, als vertraglich zugesichert? Jetzt Geld zurückholen!

Sie haben gem. EU-Recht Anspruch auf  die versprochene Internetgeschwindigkeit (sog. Vertragserfüllung)!
Bislang hat es sich nicht gelohnt sich mit seinem Internet-Service-Provider (ISP) bzw. Mobilfunk-Provider zu streiten, wenn das tatsächlich übertragbare Downloadvolumen nicht den utopischen Versprechungen entspricht. Die Anwaltskosten waren, im Vergleich zur Ersparnis, zu hoch.
Ab sofort können Sie ihr zu viel bezahltes Geld vom ISP zurückerhalten! Oder die vorzeitige Auflösung Ihres DSL-Vertrags einfordern. Ohne Kostenrisiko!
Lassen Sie von unserem Partner LexFox kostenlos prüfen ob Sie Anspruch haben:


Mehr erfahren

Mietpreisbremse ziehen – Mieterhöhung abwehren

Was regelt und wie funktioniert die Mietpreisbremse?

Werden Bestandswohnungen wieder vermietet und liegen diese in Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt darf die Miete maximal 10% über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Jedes Bundesland entscheidet individuell, ob der Wohnungsmarkt als angespannt gilt. Die Vergleichsmiete kann dem einfachen oder qualifizierten Mietspiegel vor Ort entnehmen. Die Regelung gilt jedoch nicht für Neubauten! Wurden Modernisierungsmaßnahmen vorgenommen, so darf die Miete ebenfalls erhöht werden.

Was kann ich tun, wenn meine Miete unangemessen erhöht wurde?

Zunächst müssen Sie prüfen können, ob eine Erhöhung statt gefunden hat. Deshalb muß ihr Vermieter unaufgefordert und schriftlich offenlegen, wie viel Miete vom Vormieter verlangt wurde!Entscheidend ist dafür wieviel Miete ein Jahr vor Beendigung des vorangegangenen Mietverhältnisses verlangt wurde. Sollte Ihr Vermieter um mehr als 10% erhöht haben, so senden Sie ihm einen Brief mit dem Satz "Ich rüge die Verletzung der Mietpreisbremse".  Sollte er das ignorieren, so können Ihnen die u.g. Dienstleister schnell und risikofrei helfen. 
  • wenigermiete.de Das dahinterstehende Unternehmen "Lexfox" ist seriös und kämpft vor dem BGH für eine allgemeine Genehmigung seiner Services.
  

Mehr erfahren

Entschädigung für Fluggastrechte gem. EU Fluggastrechteverordnung

Was legt die EU-Fluggastrechteverordnung fest?

Alle europäischen Fluggäste geniessen durch die EU-Verordnung 261/2004 besonderen Schutz.Sie legt fest, dass bei Nichtbeförderung, Annullierung oder langen Verspätungen von Flügen die Fluggäste von der Fluggesellschaft eine Entschädigung erhalten müssen.Mittlerweile gibt es sog. Legal Tech Anbieter, welche Ihre Fluggastrechte für sie mit einer sehr hohen Erfolgswahrscheinlichkeit durchsetzen. Manche zahlen Ihnen die Entschädigung, abzüglich einer Provision, sogar sofort aus.

Voraussetzungen für eine Entschädigung gem. EU-Fluggastrechteverordnung

  • Sie haben ein gültiges Ticket und eine Buchungsbestätigung
  • Ihr Flug startet oder landet in der EU,
  • oder Ihre Fluggesellschaft hat Ihren Sitz in der EU

Das gilt auch dann wenn die Reisenden eine Pauschalreise gebucht haben, mit einer Billig-Airline fliegen, auf Geschäftsreise oder minderjährig sind. Es gilt sogar, wenn Sie mit einem kostenlosen oder reduzierten Tickets aus einem Kundenbindungs- oder Werbeprogramm wie "Miles & More" fliegen.

Welchen Anbietern für die Durchsetzung von Fluggastrechten kann ich vertrauen?

Aufgrund einschlägiger Erfahrungen können wir guten Gewissens die folgenden Optionen empfehlen: Professionelle Dienstleister die für eine Provision für Sie aktiv werden

Mehr erfahren