Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Rechtsnews 20.07.2007 Christian Schebitz

Deutscher Bundestag analysiert Weblogs in der Politik

Wie auf der Seite Telemedicus zu lesen war, hat sich der Wissenschaftliche Dienst des deutschen Bundestages mit Weblogs in der Politik auseinandergesetzt. Das Ergebnis dieser Analyse bestätigt, das in der Blogspähre seit langem vorhandene Bewußtsein. Weblogs sind ernstzunehmende Kommunikations- und Interaktionsmittel. Allerdings sei, so die Analyse, der publizistische Einfluss deutscher Weblogs als relativ gering anzusehen. Der Bericht “Weblogs in der deutschen Politik” führt hierzu aus: “Eine Besonderheit der deutschen Blogosphäre ist außerdem ihre Selbstbezüglichkeit: Mehr als in anderen Ländern beziehen sich Blogger auf Weblogs anderer Blogger. Auch die Zahl der professionell tätigen Blogger ist in Deutschland vergleichweise gering. Übereinstimmend zeigen die Untersuchungen, dass nur wenige Blogger bestrebt sind, ein Massenpublikum zu erreichen.“ Wir fragen uns, inwiefern die Berichtersteller die Sinnhaftigkeit von Weblogs verstanden haben, dass es zu solch einer Aussage kommen kann. Die im Bericht kritisierte Selbstbezüglichkeit, also die unmittelbare Reaktion auf andere Blogthemen, ist die unabdingbare Voraussetzung einer Blogkommunikation. Andernfalls würden Weblogs, die sich mit den in der Blogspähre als wichtig eingestuften Themen nicht auseinandersetzen, sich isolieren und Themen aufgreifen, deren Relevanz fraglich ist. Im übrigen ist die Auseinandersetzung eines aufgegriffenen Themas eines Weblogs die Weiterführung bereits verschriftlicher Gedanken innerhalb der gesamten Blogsphäre. Wie sonst sollten fruchtende Kommunikationsstrukturen funktionieren? Dass Blogger für sich selbst schreiben und kein Massenpublikum erreichen wollen bestreiten wir energisch. Wir schreiben für alle und sind durchaus ambitioniert ein “Massenpublikum” mit unseren Themen zu erreichen. Vielleicht in absehbarer Zeit auch die Analysten des heute erschienenen Berichts.

Kostenlose Erst­einschätzung zu
Deutscher Bundestag analysiert Weblogs in der Politik erhalten

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, wenn es sich um eine realistische Anfrage handelt können Sie damit rechnen, dass sich bald ein Anwalt bei Ihnen meldet.

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€