Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Ratgeber 24.05.2024 Christian Schebitz

Meine Rechte in Bahn und Flugzeug

Es kann viele Situationen geben, in denen Sie Ihre Rechte als Bahnfahrer oder Fluggast kennen sollten. Ob Ausfall, Verspätungen, Annullierungen, oder besondere Bedürfnisse – dieser Artikel gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über Ihre Rechte in Bahn und Flugzeug und was Sie tun können, wenn etwas schiefgeht. Bei Bedarf können Sie einen Anwalt für Reiserecht hinzuziehen.

Welche Rechte haben Bahnfahrer?

Bahnfahrer haben in Deutschland bestimmte Rechte, die im Falle von Verspätungen, Annullierungen oder sonstigen Unregelmäßigkeiten zum Tragen kommen. Diese Rechte sind im sogenannten Fahrgastrechteverordnung (Verordnung (EG) Nr. 1371/2007) festgelegt.

Kostenlose Erst­einschätzung zu
Meine Rechte in Bahn und Flugzeug erhalten

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, wenn es sich um eine realistische Anfrage handelt können Sie damit rechnen, dass sich bald ein Anwalt bei Ihnen meldet.

Rückerstattungen und Entschädigungen bei Zugverspätungen

Verspätung Entschädigungsanspruch
30 bis 59 Minuten 25% des Fahrpreises für eine einfache Fahrt
60 Minuten oder mehr 50% des Fahrpreises für eine einfache Fahrt
Kompletter Ausfall oder über 120 Minuten Verspätung 100% des Fahrpreises

Zusätzliche Rechte:

  • Ab einer Verspätung von 60 Minuten erhalten Sie kostenlos Verpflegung und Erfrischungen.
  • Notwendige Unterkünfte werden bei längeren Verzögerungen bereitgestellt.

Welche besonderen Rechte haben Fluggäste?

Ähnlich wie Bahnfahrer haben auch Fluggäste Rechte bei Verspätungen, Annullierungen und anderen Unregelmäßigkeiten. Diese Rechte sind in verschiedenen Verordnungen wie der EU-Fluggastrechteverordnung (Verordnung (EG) Nr. 261/2004) festgelegt.

Rückerstattungen und Entschädigungen bei Flugverspätungen oder Annullierungen

Flugstrecke Verspätung Entschädigung
Bis 1.500 km 3 Stunden oder mehr 250 Euro
1.500 bis 3.500 km 3 Stunden oder mehr 400 Euro
Über 3.500 km 4 Stunden oder mehr 600 Euro

Zusätzliche Rechte:

  • Verpflegung und Unterkunft bei längeren Verzögerungen.
  • Kostenerstattung oder alternative Beförderung bei Annullierungen.

Welche zusätzlichen Rechte in Bahn und Flugzeug haben Behinderte?

Behinderte Menschen haben zusätzliche Rechte in Bahn und Flugzeug, sowie Schutzmaßnahmen, wenn sie mit der Bahn oder dem Flugzeug unterwegs sind. Diese Rechte sind in verschiedenen EU-Verordnungen und nationalen Gesetzen verankert.

Spezielle Regelungen und Unterstützung

  • Recht auf Unterstützung beim Ein- und Aussteigen.
  • Informationsmaterialien in zugänglichen Formaten.
  • Zugang zu speziellen Sitzplätzen und Einrichtungen.
Hindernis Mögliche Lösung
Fehlende Barrierefreiheit Planen und buchen Sie im Voraus spezialisierte Hilfen.
Unzureichende Informationslage Klären Sie Ihre Rechte vor Reiseantritt und informieren Sie sich über die Unterstützungsmöglichkeiten.
Fehlende Unterstützung Beschweren Sie sich direkt bei der Bahn- oder Fluggesellschaft und prüfen Sie rechtliche Schritte.

Mit einem guten Anwalt für Reiserecht an Ihrer Seite lassen sich viele Probleme oft schnell und effizient klären.

Sollte Ihnen dieser Beitrag geholfen haben, so können Sie uns etwas zurückgeben in dem Sie uns bei Google bewerten.

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€