Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Rechtsnews 16.03.2012 Julia Brunnengräber

Prozesse wegen Raubes und Erpressung vor LG Mannheim

Am 28. Februar 2012 starteten zwei Prozesse vor dem Landgericht Mannheim gegen zwei Angeklagte. Dem einen wird schwerer Raub vorgeworfen, dem anderen versuchte schwere räuberische Erpressung.

Anklagevorwurf: Schwerer Raub

Ende letzten Jahres soll der Angeklagte eine Person ausgeraubt haben. Das Geschehen soll sich am Mannheimer Hauptbahnhof ereignet haben, genauer an dessen Fußgängerunterführung. Zunächst habe er versucht, die Person unbemerkt auszurauben. Dies gelang nicht – die angegriffene Person soll sich zur Wehr gesetzt haben. Gewaltsam soll der Raub aber sehr wohl vonstatten gegangen sein: Eine Bauchtasche soll entrissen worden sein, in der sich unter anderem Bargeld befunden haben soll. Auch eine Tatwaffe – ein Teppichmesser – soll der Angeklagte eingesetzt haben, um an den Geldbeutel der Person zu kommen. Der soll aber die Flucht gelungen sein, bevor es zur Entwendung des Geldbeutels kommen konnte.

Kostenlose Erst­einschätzung zu
Prozesse wegen Raubes und Erpressung vor LG Mannheim erhalten

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, wenn es sich um eine realistische Anfrage handelt können Sie damit rechnen, dass sich bald ein Anwalt bei Ihnen meldet.

Anklagevorwurf: Versuchte schwere räuberische Erpressung

In der Mannheimer Innenstadt ereignete sich letztes Jahr ein Vorfall, für den sich ein anderer Angeklagter vor Gericht zu verantworten hat. Er soll mit einer Damenstrumpfhose über dem Kopf in ein Juweliergeschäft gegangen sein und Schmuck gefordert haben. Zur Drohung soll er eine Schreckschusspistole benutzt haben. Dank Passanten soll es gelungen sein, den Angeklagten zu überwältigen und der Polizei auszuhändigen. Dabei soll er zudem noch das Knie eines der Polizisten verletzt haben, die an den Ort des Geschehens gekommen waren. In beiden Fällen läuft derzeit der Prozess.

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€