Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Rechtsnews 03.04.2014 Christian Schebitz

Keine Sozialhilfe für Gebärdensprachkurs

Wenn Eltern ein gehörloses Kind haben, müssen sie auch die Gebärdensprache lernen, um sich mit ihm zu verständigen. Dafür müssen sie beispielsweise einen Kurs machen, um die Gebärdensprache zu erlernen. Aber wer trägt die Kosten? Die Eltern selbst oder zahlt der Sozialhilfeträger dafür?

Eingliederungshilfe auch für Eltern von Betroffenen?

Es gibt Leistungen zwecks Eingliederung, die dem behinderten Kind aber selbst zukommen. Es wird unterrichtet, erhält einen Gebärdensprachkurs. Dies kostet ca. 2.400,00 € monatlich. Auch die Eltern nahmen an solch einem Kurs teil. Sie selbst lernten über einen Hauslehrer, der ihnen eine Rechnung über 14.250,00 € ausstellte. Der zuständige Sozialhilfeträger lehnte es ab, diese Kosten, die den Unterricht der Eltern betreffen, zu zahlen. Die Begründung: Sie hätten auch aus Büchern oder in der Volkshochschule Gebärdensprache lernen können.

Kostenlose Erst­einschätzung zu
Keine Sozialhilfe für Gebärdensprachkurs erhalten

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, wenn es sich um eine realistische Anfrage handelt können Sie damit rechnen, dass sich bald ein Anwalt bei Ihnen meldet.

Das Landessozialgericht bestätigte das. Nur dem behinderten Menschen kommt Eingliederungshilfe zu.

  • Quelle: Pressemitteilung des LSG Stuttgart vom 18.07.2013, Az.: L 7 SO 4642/12

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Keine Monatskarte für Hartz IV-Empfänger

Keine Schulbegleitung für 8-Jährigen mit Herzkrankheit

Keine Brustvergrößerung bei Selbstverschulden

Sollte Ihnen dieser Beitrag geholfen haben, so können Sie uns etwas zurückgeben in dem Sie uns bei Google bewerten.

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€