Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Rechtsnews 23.01.2024 Christian Schebitz

Rechnung und Forderung von Riverty Back in Flow Inkasso und Amazon erhalten? Was tun?

Haben Sie eine Rechnung oder Forderung von Riverty Back in Flow Inkasso (ehemals Paigo) und Amazon erhalten und wissen nicht, wie Sie sich verhalten sollen? In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was es mit diesem Unternehmen auf sich hat, welche Rechte Sie haben und wie Sie sich am besten verhalten sollten.

Was ist Riverty Back in Flow Inkasso?

Riverty Back in Flow Inkasso ist ein Inkassounternehmen, das im Auftrag von Amazon offene Forderungen eintreibt. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Paigo GmbH, die früher unter dem Namen Arvato Financial Solutions bekannt war. Riverty Back in Flow Inkasso ist seit dem 1. Januar 2021 für die Bearbeitung von Amazon-Forderungen zuständig.

Kostenlose Erst­einschätzung zu
Rechnung und Forderung von Riverty Back in Flow Inkasso und Amazon erhalten? Was tun? erhalten

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, wenn es sich um eine realistische Anfrage handelt können Sie damit rechnen, dass sich bald ein Anwalt bei Ihnen meldet.

Warum habe ich eine Rechnung oder Forderung von Riverty Back in Flow Inkasso erhalten?

Wenn Sie etwas bei Amazon bestellt haben und die Zahlung nicht fristgerecht erfolgt ist, kann Amazon Ihre Forderung an Riverty Back in Flow Inkasso abtreten. Das bedeutet, dass Sie nicht mehr an Amazon zahlen müssen, sondern an Riverty Back in Flow Inkasso. Dabei können zusätzliche Kosten wie Mahngebühren, Verzugszinsen oder Inkassokosten anfallen.

Wie kann ich prüfen, ob die Rechnung oder Forderung berechtigt ist?

Bevor Sie eine Rechnung oder Forderung von Riverty Back in Flow Inkasso bezahlen, sollten Sie diese genau prüfen. Dabei sollten Sie die folgenden Punkte beachten:

  • Prüfen Sie, ob Sie tatsächlich etwas bei Amazon bestellt haben und ob die Zahlungsfrist abgelaufen ist.
  • Prüfen Sie, ob die Höhe der Hauptforderung mit Ihrer Bestellung übereinstimmt.
  • Prüfen Sie, ob die Höhe der Nebenforderungen wie Mahngebühren, Verzugszinsen oder Inkassokosten angemessen ist. Sie dürfen die gesetzlichen Höchstsätze oder die vertraglich vereinbarten Beträge nicht überschreiten.
  • Prüfen Sie, ob die Rechnung oder Forderung alle erforderlichen Angaben enthält, wie z. B. Name und Anschrift des Gläubigers, Name und Anschrift des Schuldners, Grund der Forderung, Fälligkeitsdatum, Höhe der einzelnen Forderungsbestandteile und Rechtsgrundlage der Abtretung.

Wenn Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Rechnung oder der Forderung haben, sollten Sie diese schriftlich bei Riverty Back in Flow Inkasso bestreiten. Verlangen Sie eine detaillierte Aufstellung der Forderung und einen Nachweis der Abtretung. Setzen Sie eine angemessene Frist zur Beantwortung.

Wie kann ich mich gegen unberechtigte oder überhöhte Forderungen wehren?

Wenn Sie nachweisen können, dass die Rechnung oder Forderung unberechtigt oder überhöht ist, müssen Sie sie nicht bezahlen. Gegen unberechtigte oder überhöhte Forderungen können Sie sich auf verschiedene Weise wehren:

  • Widersprechen Sie der Rechnung oder Forderung schriftlich und begründen Sie Ihren Widerspruch.
  • Zahlen Sie nur den Teil der Forderung, den Sie als berechtigt anerkennen. Machen Sie dabei deutlich, dass es sich um eine Teilzahlung handelt und Sie den Rest bestreiten.
  • Lassen Sie sich von einer Verbraucherzentrale oder einem Rechtsanwalt beraten.
  • Gegebenenfalls können Sie auch gerichtlich gegen die Rechnung oder die Forderung vorgehen.

Wie kann ich mich mit Riverty Back in Flow Inkasso einigen?

Wenn Sie die Rechnung oder Forderung als berechtigt anerkennen, aber Schwierigkeiten haben, sie zu bezahlen, können Sie versuchen, mit Riverty Back in Flow Inkasso eine Einigung zu erzielen. Mögliche Optionen sind

  • Eine Ratenzahlungsvereinbarung: Sie können mit Riverty Back in Flow Inkasso vereinbaren, dass Sie die Forderung in monatlichen Raten bezahlen. Achten Sie darauf, dass die Ratenzahlung für Sie finanziell tragbar ist und keine unangemessenen Zinsen oder Gebühren anfallen.
  • Vergleich: Sie können mit Riverty Back in Flow Inkasso vereinbaren, dass Sie einen Teil der Forderung bezahlen und der Rest erlassen wird. Achten Sie darauf, dass der Vergleich schriftlich festgehalten wird und Sie eine Quittung für Ihre Zahlung erhalten.

Wie kommen die Betrüger überhaupt an die Daten?

Datenlecks oder Phishing sind hier oft die Ursache – die kommen meist einfach per E-mail.

Häufig erhalten die Betroffenen weitere Forderungen von anderen Unternehmen. Es folgen dieverse Rechnungen und Inkassoschreiben für nicht (selbst) bestellte und nicht (selbst) erhaltene Waren. Schalten Sie dann sofort einen auf Kaufrecht spezialisierten Anwalt ein.

Oder nutzen Sie zunächst die ☎ Anwaltshotline “Vertragsrecht” – Deutsche Rechtsanwaltshotline (deutsche-rechtsanwaltshotline.de). Ab 29 € inkl. MwSt.!

Schlussfolgerung

Eine Rechnung oder Forderung von Riverty Back in Flow Inkasso kann für viele Verbraucherinnen und Verbraucher eine unangenehme Überraschung sein. Mit etwas Wissen und Vorsicht können Sie sich jedoch schützen und eine Lösung finden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie reagieren sollen, wenden Sie sich an eine Verbraucherzentrale oder einen Rechtsanwalt.

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€