Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Urteil 01.07.2008 rechtsanwalt.com

Unzulässige Werburg für Arzneimittel

Unzulässige Werburg für Arzneimittel

Pharma-Industrie und Apotheken unterliegen den strengen Werberegeln des Arzneimittel- und Heilmittelwerbegesetzes. Danach ist die Werbung für Arzneimittel grundsätzlich verboten.
Dementsprechend sind auch Gewinnspiele der Pharma-Industrie mit wertvollen Preisen (z. B. einem “Smart”-Automobil) unzulässig, wenn gleichzeitig für Arzneimittel geworben wird. Derartige Gewinnspiele sind nur im Rahmen der allgemeinen Firmen- und Imagewerbung erlaubt.

Urteil des OLG Karlsruhe vom 01.02.2001; Az.: 4 U 131/99

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€