Urteil 01.07.2008 rechtsanwalt.com

Unzulässige Werbung für Billigtelefonate

Unzulässige Werbung für Billigtelefonate

Die plakative Aussage ‘einfach billiger telefonieren’ in der Werbung eines Anbieters von Dienstleistungen auf dem Gebiet der Telekommunikation ist dann irreführend, wenn dessen Tarife nicht durchweg billiger sind als diejenigen sämtlicher konkurrierender Wettbewerber.

Urteil des OLG Köln vom 13.11.1998
6 U 115/98

CR 1999, 308

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€