Urteil 01.07.2008

„Kennenlern-Angebote“ von Buchclubs zulässig

„Kennenlern-Angebote“ von Buchclubs zulässig

So genannte „Kennenlern-Angebote“ von Buchclubs sind nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs selbst dann nicht unter dem Gesichtspunkt des übertriebenen Anlockens wettbewerbswidrig, wenn die bei der Aktion angebotenen Bücher zu einem Bruchteil des normalen Buchhandelspreises verkauft werden.

Urteil des BGH vom 10.04.2003

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€