Autor des Beitrags

Anwaltskooperation streitet für ACI-Anleger

11. Oktober 2010 | erstellt von Hartmut Göddecke

ACI – Alternative Capital Invest GmbH & Co. KG II. – VII.: Anwaltskooperation streitet für ACI-Anleger.

Bereits seit über einem Jahr ist öffentlich bekannt, dass viele Anleger um ihr Investment bei den ACI-Fonds II. – VII. fürchten. Um den Anlegern eine fundierte Information über ihre derzeitige Situation zukommen zu lassen, haben sich HAHN RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFT und die KANZLEI GÖDDECKE zu einer Kooperation zusammen geschlossen. Ein erster Schritt sind sechs Informationsveranstaltungen für Anleger im gesamten Bundesgebiet.

Anleger haben das Recht auf Information. Sie steht am Beginn jeder Entscheidung. Deshalb lädt die aus den beiden Anwaltskanzleien bestehende Kooperation ACI-Anleger zu den Informationsveranstaltungen ein.

Die Veranstaltungen werden stattfinden

Ort
27.10.2010 Leipzig
28.10.2010 Hamburg,
29.10.2010 Bonn
30.10.2010 Stuttgart
04.11.2010 Berlin
17.11.2010 München

Zeit
jeweils 19.00 Uhr

Anmeldung
schriftlich oder per Email

Kosten
kostenfrei

Veranstaltungsort
wird nach Anmeldung bekanntgegeben

STELLUNGNAHME DER KANZLEI GÖDDECKE
Die beiden Anwaltskanzleien bearbeiten jeweils eigenständig Mandate geschädigter ACI-Anleger, bündeln jedoch know-how und Ressourcen.
Das schriftliche Anmeldeformular finden Sie hier.
Möglich ist auch die Anmeldung per Email (weigel@rechtinfo.de).