Margarete Spiecker - aus Regensburg, Deutschland auf rechtsanwalt.com
Ladehofstraße 28
93049 Regensburg
Deutschland
Auf Karte anzeigen

Sprachen:

  • Deutsch
rechtsanwalt.com Rating:
7.35
Privat: KLX Kreis Lindheim Xander Rechtsanwälte Part mbB Zum Kanzleiprofil

Margarete Spiecker

Dr. Margarete Spiecker ist Fachanwältin für Verwaltungsrecht und Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht und verfügt über langjährige Erfahrungen als Rechtsanwältin im Baurecht und Planungsrecht, Umweltrecht, Recht der erneuerbaren Energien und Energierecht sowie Vergaberecht. Außerdem ist Frau Dr. Spiecker AnwaltMediatorin (DAA).

Rechtsanwältin Dr. Spiecker berät und vertritt Stadtwerke, Kommunen, Grundstückseigentümer, Waldbesitzer, Anlagenbetreiber und Unternehmen aus der Energie-, Bau- und Immobilienbranche. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Kompetenz, breites Fachwissen und mandantenorientiertes Handeln aus.

 

Rated 0 out of 5
0/5 (0)
7.35/ 10 rechtsanwalt.com Rating
Margarete Spiecker - Partneranwalt der Deutschen Rechtsanwaltshotline

Rechtsgebiete

  • Architektenrecht 50
  • Baurecht privat
  • Umweltrecht (Recht der erneuerbaren Energien)
  • Vergaberecht
  • Verwaltungsrecht

Umweltrecht

Die anwaltliche Arbeit von Rechtsanwältin Dr. Spiecker umfasst im Umweltrecht das Naturschutzrecht, das Immissionsschutzrecht, den Artenschutz und Vogelschutz, den Schutz der Waldfunktion, den Bodenschutz und das Wasserrecht. In diesem Bereich war die Regensburger Anwältin bereits für Waldbesitzer, Kommunen und Betreiber von Photovoltaik-Anlagen, Biogas-Anlagen, Windkraft-Anlagen und Wasserkraft-Anlagen tätig.

Der anwaltliche Rat von Rechtsanwältin Dr. Spiecker ist beispielsweise gefragt, wenn es um die Vertragsgestaltung bei einem Umweltrisiko oder Umweltkonflikt, um die Entschädigung bei Enteignung, eine Umweltprüfung, Netzausbau, Eingriffs- und Ausgleichsregelungen oder ein Genehmigungs- bzw. Zulassungsverfahren geht.

Recht der erneuerbaren Energien und Energierecht

Das Recht der erneuerbaren Energien ist ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt von Rechtsanwältin Dr. Spiecker. In diesem Bereich geht es unter anderem um Genehmigungsverfahren für Windkraft-, Biogas-, Wasserkraft- und Photovoltaikanlagen. Frau Dr. Spiecker kümmert sich zum einen um den Errichtungsvertrag, die Baugenehmigung, immissionsrechtliche Genehmigungen, das Planungsverfahren und das Genehmigungsverfahren, zum anderen aber auch um Mängel- und Vergütungsansprüche, die im Nachhinein auftreten können, wie etwa bei einem Motorbruch, Motorschaden oder einer zu geringen Leistung der Anlage. Dann berät Sie Dr. Spiecker hinsichtlich der Leistungsgarantien und dem Garantieanspruch.

Dr. Margarete Spiecker beantwortet Ihnen sämtliche Fragen zum Netzanschluss und Netzausbau sowie zu Geothermie, Stromtrassen, Photovoltaikanlagen, Windkraftanlagen und Biogasanlagen nebst Fahrsilos. Sie übernimmt außerdem Fälle, in denen das Umweltstrafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht angewendet werden müssen, beispielsweise bei einem Gewässerschaden.

Die Betreuung von energierechtlichen Angelegenheiten gehört ebenfalls zu den Aufgaben von Rechtsanwältin Dr. Spiecker. In diesem Rechtsgebiet geht es zum Beispiel um die Vergütung nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG), Leitungsrechte, die Bundesfachplanung, Planfeststellung und Übertragungsnetze sowie Verteilernetze. Dr. Margarete Spiecker berät und vertritt im Energierecht Betreiber von Windkraft-, Biogas, Wasserkraft-, Photovoltaik- und Geothermie-Anlagen sowie Stadtwerke, Kommunen, Gemeinden, Waldbesitzer und Grundstückseigentümer.

Vergaberecht

Das Vergaberecht ist ein besonderer Tätigkeitsbereich von Dr. Spiecker. Unternehmen und öffentliche Auftraggeber werden von ihr bei öffentlichen Ausschreibungsverfahren und Nachprüfungsverfahren beraten und vertreten, sowohl im offenen Verfahren als auch im nicht offenen Verfahren, Verhandlungsverfahren und beim Teilnahmewettbewerb. Frau Dr. Spiecker berät Unternehmen dabei, die Anforderungen im Vergabeverfahren zu erfüllen, zum Beispiel bei der Eignungsleihe, bei Vergabesperren und bei der Selbstreinigung. Die richtige Anwendung einer Bewertungsmatrix wird empfohlen und Frau Dr. Spiecker berät Unternehmen nicht nur im Vergabeverfahren, sondern auch bei der Auftragsabwicklung und bei Kündigungen. Eine besondere Disziplin von Dr. Spiecker sind Vergaben in der Versorgungswirtschaft von Wasserversorgungsbetrieben und Energieversorgern, beispielsweise bei Konzessionen, Wegenutzungsverträgen.

Fachanwalt Verwaltungsrecht

Als Fachanwältin für Verwaltungsrecht ist Frau Dr. Spiecker eine kompetente Ansprechpartnerin für Bauträger, Anlagenbetreiber und mittelständische Unternehmen sowie für  öffentliche Auftraggeber, Grundstückseigentümer und Nachbarn.

Schwerpunkte ihrer anwaltlichen Tätigkeit innerhalb des Verwaltungsrechts sind Immissionsschutz, Altlasten, Abstandsrecht, Netzausbau, Lärmschutz, Erschließung, Stromtrasse, Bodenschutz, städtebaulicher Vertrag, Windkraftanlage, Biogasanlage und Photovoltaikanlage. Wesentlich befasst sich die Fachanwältin aus Regensburg dabei auch mit Genehmigungen und den Themen Anliegerbeitrag, Immission, Baurecht, Planfeststellung und Planfeststellungsverfahren, Raumordnungsverfahren, Bundesfachplanung, Trassenkorridore und Stromübertragung. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Vergaberecht und die Begleitung von Ausschreibungsverfahren auf Seiten der öffentlichen Auftraggeber und der Unternehmen. Darüber hinaus berät Dr. Spiecker bei Nachbarkonflikten zu Abstandsflächen und zum Rücksichtnahmegebot.

Fachanwältin für Baurecht und Architektenrecht

Rechtsanwältin Dr. Margarete Spiecker bietet als Fachanwältin für Baurecht und Architektenrecht Beratung und Vertretung von Gemeinden, Stadtwerken, Bauunternehmen, Bauherren, Bauträgern, Projektentwicklern und Architekten an. Dabei kennt sie sich sowohl im öffentlichen als auch im privaten Baurecht bestens aus.

Dr. Spiecker begleitet ihre Mandanten während des gesamten Bauprozesses: Sie entwirft und prüft Verträge wie beispielsweise einen Bauträgervertrag oder Grundstückskaufvertrag, gestaltet Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), kümmert sich um die Baugenehmigung, den Bebauungsplan und den Flächennutzungsplan sowie um immissionsschutzrechtliche Genehmigungen.

Kommt es im Zuge eines Bauprojekts zu Problemen, können Sie sich ebenfalls vertrauensvoll an Rechtsanwältin Dr. Margarete Spiecker wenden. Sie steht Ihnen bei Baumängeln, Mängelansprüchen und Garantien beratend zur Seite. Auch die Durchsetzung sonstiger privatrechtlicher Ansprüche, wie zum Beispiel von Werklohnansprüchen und Nachtragsforderungen, ist ein wesentlichen Bestandteil der Arbeit von Frau Dr. Spiecker.

Sprachen:

  • Deutsch

Vita

Dr. Margarete Spiecker wurde 1967 in Darmstadt geboren. Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte sie in Marburg und Canterbury, England. Anschließend war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Reinhard Hendler am Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Regensburg tätig und promovierte im Raumordnungsrecht (summa cum laude). Seit 2001 ist Frau Dr. Spiecker als Rechtsanwältin zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Nürnberg.

Rechtsanwältin Dr. Spiecker ist regelmäßig Referentin beim Verband der bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft. Sie war wiederholt Referentin bei der Kommunalwerkstatt des Bayerischen Gemeindetags, beim Institut für Städtebau und Wohnungswesen und hat Vorlesungen an der Hochschule Regensburg zum Baurecht für Bauingenieure gehalten. Darüber hinaus veröffentlicht sie regelmäßig Fachbeiträge in Fachzeitschriften.

Die Fachanwältin für Verwaltungsrecht und Bau- und Architektenrecht in Regensburg nimmt regelmäßig an Fortbildungen teil und verfügt stets über ein sehr aktuelles Fachwissen in ihren Schwerpunktgebieten.

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreiben Sie selbst die erste Bewertung!

Margarete Spiecker

Ladehofstraße 28
93049 Regensburg
Deutschland

http://klx-rechtsanwaelte.de Zum Impressum LinkedIn