Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Lexikon 25.12.2016 rechtsanwalt.com

Schuldverhältnis

Schuldverhältnis

In den §§ 241 ff. BGB ist das allgemeine Schuldrecht geregelt. Ein Schuldverhältnis, welches in § 241 BGB geregelt ist, berechtigt den Gläubiger, von dem Schuldner eine Leistung zu fordern. Es besteht aus Hauptpflichten und Nebenpflichten. Die Hauptpflicht eines Schuldverhältnisses ist regelmäßig die Leistung, d.h. die Vornahme oder das Unterlassen einer Handlung, bzw. die Gegenleistung, d.h. in der Regel die Zahlung eines bestimmten Betrages für eine Leistung.

§ 241 Abs. 2 BGB regelt die Nebenpflichten und Schutzpflichten, wie z.B. die Aufklärungspflicht. Eine solche Aufklärungspflicht besteht beispielsweise für den Verkäufer eines Gebrauchtwagens, der verpflichtet ist, den Käufer über etwaige Unfallschäden aufzuklären.

Kostenlose Erst­einschätzung zu
Schuldverhältnis erhalten

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, wenn es sich um eine realistische Anfrage handelt können Sie damit rechnen, dass sich bald ein Anwalt bei Ihnen meldet.

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€