Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Lexikon 25.12.2016 rechtsanwalt.com

Aktiengesellschaft

Aktiengesellschaft

Eine Aktiengesellschaft, kurz AG, ist eine Kapitalgesellschaft, deren Grundkapital in Teilsummen – Aktien –zerlegt ist. Mithilfe der Unterteilung in Aktien kann die AG Eigenkapital beschaffen, indem Aktionäre die Aktien käuflich erwerben.

Die Eigenschaften einer Aktiengesellschaft sind:
– Sie ist auf ein bestimmtes Grundkapital gestützt – Sie ist eine Kapitalgesellschaft.
– Das Grundkapital ist in Aktien aufgeteilt.
– Die Aktien sind übertragbar, aber sie müssen nicht zwingend an einer Börse gehandelt werden.
– Sie ist eine Körperschaft.

Kostenlose Erst­einschätzung zu
Aktiengesellschaft erhalten

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, wenn es sich um eine realistische Anfrage handelt können Sie damit rechnen, dass sich bald ein Anwalt bei Ihnen meldet.

In der Regel findet man diese Gesellschaftsform bei Großunternehmen.
Eine AG unterteilt sich in folgende drei Organe:
– den Aufsichtsrat, der den Vorstand wählt und dessen Tätigkeiten überwacht
– die Hauptversammlung, auf der unter anderem die Gewinnverteilung (Dividende) beschlossen wird.

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€