Rückblick auf die Swiss Legaltech 2017 in Zürich

Verfasst von Christian Schebitz am 20. Dezember 2017

Swiss Legaltech Logo
Swiss Legaltech Logo

Zwischen dem 02.10. und 04.10.2017 fand die 1. Swiss Legaltech Konferenz statt. Sie war für alle Nationalitäten von Interesse und wurde als dreitägiges Event, welches Juristen mit Entwicklern und Designern digitaler Produkte zusammenbringt, positioniert.

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg! Alle Tickets wurden verkauft und mehr als 500 Teilnehmer haben damit die Konferenz und ihr Wissen bereichert.

Lesen Sie hier ein paar Stimmen zur Konferenz:

Rückblick Swiss Legal Tech Conference + Hackathon 2017 _UpDate

Zu Beginn gab es einen „LegalTech Hackathon“. Hier erarbeiteten über 100(!) Anwälte zusammen mit über 200 (!) Softwareentwicklern neue Ideen.  Diese wurden unmittelbar in Applikationen oder Software umgesetzt.  Also eine echte Chance die richtigen Leute für die digitale Transformation Ihrer Kanzlei kennen zu lernen und eigene (Online-) Rechtsservices zu gestalten.  So kamen während des Hackathons sehr gute Kontakte zwischen Entwicklern und Kanzleien zustande.  So macht man ganz leicht die ersten Schritte in Richtung “LegalTech”.

Die Konferenz stellte etablierte und kommende Lösungen ins rechte Licht und regte Teilnehmer dazu an ihre Zukunft als Anwalt aktiver zu gestalten.

Jedem Rechtsanwalt, der in fünf Jahren noch aktiv sein möchte, lege ich es ans Herz diese Chance wahrzunehmen und sich auch 2018 inspirieren zu lassen! Sobald eine earlybird-Anmeldung für 2018 möglich ist, werden wir diese hier, möglicherweise wieder mit einem Rabatt versehen, veröffentlichen.

Ihr Christian Schebitz

Beitrags-Navigation