Die richtige Keyword-Strategie für Anwaltsprofile

Verfasst von Christian Schebitz am 19. November 2017

Um eine Webseite oder ein Anwaltsprofil bei Google auf der ersten Seite platzieren zu können, benötigt man eine gute Keyword-Strategie. Mit “Keywords” meine ich die Begriffe, welche ein Suchender nutzt, um bei Google z.B. “Rechtsberatung” zu finden.

Es gibt zwei strategische Ausrichtungen: die Shorttail-Strategie oder die Longtail-Strategie.

Shorttail Keyword-Strategie

Als Shorttail bezeichnet man Suchanfragen, die aus nur einem Wort bestehen. Hier geht’s meist um reine Informationssuche oder nach Definitionen. Also z.B. “Rechtsanwalt“, zu dem wir auf der ersten Seite bei Google stehen. Solche Keywords sind sind hart umkämpft. auf solche Keywords ist eine große Herausforderung und i.d.R. kostspielig! In einem “Anwaltsprofil Plus” jedoch können Sie zu Ihren Rechtsgebieten zusätzlich Keywords einpflegen, mit denen Sie dann ebenfalls gefunden werden können. Ohne zusätzliche Kosten!

Longtail Keyword-Strategie

Longtail Suchbegriffe dagegen bestehen aus mehreren Wörtern, also einer Phrase! wie z.B. “Rechtsanwalt Leasingvertrag Rheinland-Pfalz“. Klicken Sie selbst und sehen Sie das Ergebnis. Es würde sogar “Leasingvertrag Rheinland-Pfalz” genügen.

Die o.g. Ergebnisseiten sind offensichtlich optimal für potentielle Rechtsuchende aufbereitet, weshalb Google sie ganz oben ausspielt. Das erreicht man mit guten Inhalten, großer Ausdauer, einer “reifen” Domäne und vor allem mit Landingpages, auf die Menschen tatsächlich klicken. Denn das misst Google und bevorzugt Ergebnisse, die eine gute Nutzererfahrung bieten.

5 min “to do”

Überlegen Sie, welche Keywords und vor allem Phrasen Ihre Mandanten wohl suchen würden – übrigens sehr selten nach einem “Schwerpunkt” bzw. Rechtsgebiet! Sie würden ja auch nicht nach “Limousine” suchen, wenn Sie einen 5er BMW kaufen wollten, oder?

Ihre Keywords packen Sie in “Pakete” und ergänzen diese in Ihren Texten und z.B.  Ihrem Anwaltsprofil auf rechtsanwalt.com. Mit etwas Geduld und stetigen Aktualisierungen arbeiten Sie sich damit nach oben.

Und das bringt Ihnen die Besucher, welche zu guten Mandanten werden.

Beitrags-Navigation