Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Urteil 01.07.2008 rechtsanwalt.com

Pauschale Rückstellungen müssen belegt werden

Pauschale Rückstellungen müssen belegt werden

Nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs müssen Unternehmer, die für Garantieleistungen eine pauschale Rückstellung in der Bilanz bilden wollen, den Aufwand durch Erfahrungswerte aus dem eigenem Unternehmen belegen. Dies geschieht zweckmäßigerweise dadurch, dass entsprechende Durchschnittswerte aus den Vorjahren zu Grunde gelegt werden.

Urteil des BFH vom 24.03.1999
I R 20/98

Impulse Heft 3/2000, Seite 189

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€