Foto von Dr. Wiebke Bonnet-Vogler Amsterdam

Dr. Wiebke Bonnet-Vogler

Dijsselhofplantsoen 16-18
1077 BL Amsterdam

Niederlande

Kontaktdetails

Telefon: +31 20 5747474
Telefax: +31 20 5747452
Route berechnen
Nachricht senden
Rückruf anfordern
Kanzleilogo von 31053Wiebke Bonnet-Vogler Amsterdam

Van Diepen Van der Kroef advocaten

Zur Kanzlei

Über Dr. Wiebke Bonnet-Vogler

  • Arbeitsrecht
  • Handelsrecht
  • Prozessrecht
  • Vertragsrecht

Dr. Wiebke Bonnet-Vogler berät als deutsche Rechtsanwältin und niederländischer advocaat in beiden Rechtssystemen. Sie vertritt Mandanten in den Bereichen Arbeitsrecht, Handelsrecht, Prozessrecht und Vertragsrecht. Als Rechtsanwältin mit großer Erfahrung in internationalen Angelegenheiten bietet sie Unternehmen eine optimale Beratung, um so stets eine individuell passende rechtliche Lösung realisieren zu können.

 

Schwerpunkte

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht hat diejenigen gesetzlichen Bestimmungen zum Inhalt, die sich mit der nichtselbständigen Erwerbsarbeit befassen. Rechtsanwältin Dr. Wiebke Bonnet-Vogler hat einen ihrer Tätigkeitsschwerpunkte im Arbeitsrecht und ist sowohl  im Individualarbeitsrecht (Rechtsbeziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer) als auch in Mitbestimmungsangelegenheiten tätig. Frau Dr. Bonnet-Vogler berät und vertritt als Rechtsanwältin sowohl Angestellte wie auch Unternehmen in Sachen Arbeitsrecht. Sie hat durch zahlreiche bearbeitete Fälle einen wertvollen Erfahrungsschatz im Bereich Arbeitsrecht aufgebaut, etwa bei der Beratung von Unternehmen im Zusammenhang mit reorganisationsbedingten Massenentlassungen, bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses zwischen internationalen Beteiligten an einem Arbeitsvertrag und zahlreichen weiteren Disputen und der Begleitung in Konflikten mit dem Betriebsrat. Gerade vor dem Hintergrund der zunehmenden internationalen Wirtschaftsverflechtungen und der Mobilität der Arbeitnehmer über Landesgrenzen hinaus sind die profunden Kenntnisse von Rechtsanwältin Dr. Bonnet-Vogler im Arbeitsrecht verschiedener Rechtssysteme sowie ihre exzellenten Sprachkenntnisse ein bedeutender Vorteil für Mandanten.

Handelsrecht

Das Handelsrecht ist ein Teilgebiet im Bereich Privatrecht und regelt durch eine Vielzahl gesetzlicher Normen die Rechtsbeziehungen von Unternehmen, Kaufleuten und Konzernen untereinander und im Verhältnis zu Dritten. Rechtsanwältin Dr. Bonnet-Vogler promovierte über ein wirtschaftsrechtliches Thema und verfügt daher auch über eine hohe Expertise in Sachen Handelsrecht. Sie begleitet Vertragsgestaltungen im Bereich der Handelsvertretung.

Prozessrecht

Einen weiteren Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit von Rechtsanwältin Dr.  Wiebke Bonnet-Vogler stellt das Prozessrecht dar. Dieses Rechtsgebiet befasst sich mit der Regelung gerichtlicher Prozesse und hat daher für die Durchsetzung von Ansprüchen eine zentrale Bedeutung. Das Prozessrecht ist als Teilgebiet des Bereichs Verfahrensrecht in seinen Grundzügen stark durch verfassungsrechtliche Prinzipien geprägt. Dies soll den Schutz des Rechts allgemein und den Schutz der Rechte der Prozessbeteiligten bewirken. Die Kenntnis dieser Verfahrensgrundsätze ist für einen Rechtsanwalt dabei ebenso wichtig, wie das Wissen um die konkreten Möglichkeiten, die sich in einem Prozess im Sinne der Mandanten umsetzen lassen. Gerade im Umfeld internationaler Streitfälle zwischen Unternehmen sind die vielseitigen sprachlichen Fähigkeiten von Rechtsanwältin Dr. Bonnet-Vogler und ihr sehr breit aufgestellter, multinationaler rechtlicher Bildungshintergrund für Mandanten sehr wertvoll.

Vertragsrecht

Das Vertragsrecht befasst sich mit den Voraussetzungen für das Zustandekommen wirksamer Verträge und den rechtlichen Wirkungen, die diese Verträge zwischen den Vertragsparteien und gegenüber Dritten entfalten. Rechtsanwältin Dr. Bonnet-Vogler hat bei der Beratung in Sachen Vertragsrecht immer die Belange des Mandanten im Blick und versetzt sich in seine unternehmerische Perspektive hinein. Hierdurch lassen sich Lösungen schwieriger Probleme mit Vertragsklauseln deutlich besser lösen und Fragen nach der Konzeption zu gestaltender Verträge lassen sich klarer und zielorientierter beantworten. Im Vertragsrecht spielt heute eine ganze Reihe von europäischen Richtlinien eine große Rolle. In diesem Zusammenhang ist die intensive Betätigung von Rechtsanwältin Dr. Wiebke Bonnet-Vogler auf dem Gebiet europäisches Recht und ihre ausgeprägte internationale Vernetzung stets von Vorteil für ihre Mandanten.

Vita

Dr. Wiebke Bonnet-Vogler wuchs in Bonn und Paris auf. Nach dem Abschluss der Schule studierte sie an den Universitäten von Hamburg, Maastricht und Clermont-Ferrand Rechtswissenschaften und promovierte schließlich an der Universität Münster über ein deutsch-niederländisches wirtschaftsrechtliches Thema. Seit 2002 ist Frau Dr. Bonnet-Vogler als Rechtsanwältin in Deutschland zugelassen, seit 2012 auch in den Niederlanden.

Wiebke Bonnet-Vogler zeichnet sich durch eine sehr zielstrebige Arbeitsweise aus und verfügt über ein umfangreiches Netzwerk aus Steuerberatern, Maklern, Notaren und Anwälten in Frankreich. Darüber hinaus ist sie auch Mitglied in der französischen Handelskammer, der deutsch-niederländischen Rechtsanwaltsvereinigung (DNRV) und der deutsch-niederländischen Juristenkonferenz.

Wiebke Bonnet-Vogler wuchs dreisprachig (Deutsch, Niederländisch, Französisch) auf und spricht daneben auch fließend Englisch. Sie engagiert sich in Amsterdam  als Vorstandsmitglied einer Musikschule für die musische Bildung von Kindern und Jugendlichen.

 

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Niederländisch

Kontakt

Dijsselhofplantsoen 16-18
1077 BL Amsterdam

Niederlande

http://www.vandiepen.com

Zum Impressum

Nachricht senden
Rückruf anfordern