Prof. Dr. iur et lic. oec. Heinrich Koller, bitte wählen Sie den gewünschten Umfang Ihres Anwaltsprofils:
kostenloses Anwaltsprofil

0

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil

9,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • max. 3 Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • max. 3 Kontaktaufnahmen/M.
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil "Plus"

59,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • ∞ Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Foto von Prof. Dr. iur et lic. oec. Heinrich Koller Basel

Prof. Dr. iur et lic. oec. Heinrich Koller

Malzgasse 15
4052 Basel
Basel-Stadt
Schweiz


http://www.staehelin-law.ch

Zum Impressum
9.6/10
Rating 10 1 Das rechtsanwalt.com Rating wird auf Basis unterschiedlicher Faktoren wie z.B. Vollständigkeit und Aktualität des Profils, Lesbarkeit, Benutzerinteraktionen etc. berechnet.


Telefonnummer & Kontakt
Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +41 61 2066060 Telefax: +41 61 2066065 Nachricht sendenRückruf anfordern Route berechnen

Staehelin Olano Advokatur und Notariat Basel

Staehelin Olano Advokatur und Notariat

Zur Kanzlei

Über Prof. Dr. iur et lic. oec. Heinrich Koller

  • Prozessrecht (Schiedsgerichtsbarkeit)
  • Schiedsverfahren
  • Verwaltungsrecht
Rechtsanwalt Prof. Dr. iur et lic. oec. Heinrich Koller bietet Rechtsberatung in den Bereichen Verwaltungsrecht sowie bei Schiedsverfahren und im Prozessrecht.

Der Anwalt ist bei der Kanzlei Staehelin Advokatur und Notariat beratend und unterstützend tätig. Er betreut Beratungs- und Verwaltungsmandate, er ist als Gutachter tätig und aktiv in der Verbandsarbeit, Rechtsgeschäftsplanung, Verhandlungsführung und Schiedsgerichtsbarkeit - auf allen Gebieten des Rechts, insb. des Gesellschafts- und Wirtschaftsrechts.

Prof. Dr. iur et lic. oec. Heinrich Koller ist Mitglied in zahllosen berufsbezogenen Vereinen. Er war unter anderem Präsident des Schweizerischen Instituts für Rechtsvergleichung in Lausanne und Präsident des Schweizerischen Vereins für Recht und Informatik, ferner Mitglied der Commission de Venise (Europarat), des Stiftungsrates des Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung, der Stiftung für die Weiterbildung der Schweizerischen Richter und der Stiftung Europainstitut Basel sowie Beirat der Weiterbildungsstufe der Universität St. Gallen. Ferner ist er Mitglied des Executive Committee der University of Bethlehem (in Palästina). Weitere Mitgliedschaften hat er in der Basler Advokatenkammer, im Schweizerischen Anwaltsverband, Schweizerischen Juristenverein und Basler Juristenverein.

Herr Koller spricht und korrespondiert fließend in Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch.

Die Kanzlei ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel für optimalen Kundenservice ausgezeichnet.

Gütesiegel

Schiedsverfahren und Prozessrecht (Schiedsgerichtsbarkeit)

Rechtsanwalt Prof. Dr. iur et lic. oec. Heinrich Koller kümmert sich um die gesamte Prozessführung und die Schiedsgerichtsbarkeit. Er scheut keine gerichtlichen Verfahren und steht Ihnen im Prozessrecht bei. Klienten werden von ihm bei Rechtsstreitigkeiten sowohl vor staatlichen Gerichten als auch in Schiedsverfahren vertreten. 

Verwaltungsrecht

Das Verwaltungsrecht stellt ein weiteres Tätigkeitsfeld des Rechtsanwalts dar. Zu diesem Rechtsbereich zählen unter anderem Gebiete wie das Wegerecht, das Straßenrecht, das Staatshaftungsrecht, das Ordnungsrecht, das kommunale Abgabenrecht oder das öffentliche Baurecht. Generell regelt das Recht die Beziehung zwischen den Bürgern und der öffentlichen Verwaltung. Dementsprechend werden hier Themen behandelt, die beispielsweise mit der Baugenehmigung zu tun haben. 

Vita

Heinrich Koller wurde 1941 geboren. Zunächst studierte er Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in St. Gallen und schloss 1966 als Lizenziat (lic. oec.) ab. Danach studierte er bis 1970 Jura an der Universität Basel (lic. iur), war Assistent für Staats- und Verwaltungsrecht und wurde 1977 als Rechtsanwalt zugelassen. 1981 promovierte er zum Thema “Der öffentliche Haushalt als Mittel der Staats- und Wirtschaftslenkung”.

Von 1979 bis 1988 war er Rechtskonsulent der Ciba-Geigy AG Basel, zuletzt als Direktionsmitglied, und ab 1983 im Nebenamt Schriftleiter der Herausgabe eines Kommentars zur Schweizerischen Bundesverfassung sowie ab 1985 bis 1988 Ersatzrichter am Appellationsgericht Basel-Stadt. Von 1988 bis 2006 war er Direktor des Schweizerischen Bundesamtes für Justiz (EJPD) in Bern und wechselte dann als Advokat zur Kanzlei Staehelin Advokatur und Notariat.

Seit 1987 ist Koller an der Juristischen Fakultät der Universität Basel lehrtätig, seit 1994 als a.o. Professor für öffentliches Recht. Er verfügt dank seiner Tätigkeit in Industrie, Politik, Verwaltung und Universität über einen außerordentlich weiten Ausbildungs- und Erfahrungshintergrund.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch

Kundenrezensionen

Bisher keine Bewertungen.

Bewerten Sie die Leistung Ihres Anwalts und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht:

Pflichtfeld

Kontakt