Foto von Markus Höss Stuttgart

Markus Höss

Neue Weinsteige 2
70180 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +49 711 72235227 Telefax: +49 711 72235220 Nachricht senden Rückruf anfordern Route berechnen

Höss Rechtsanwälte Stuttgart

Höss Rechtsanwälte

Zur Kanzlei

Über Markus Höss

  • Arbeitsrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Kaufrecht
  • Markenrecht
  • Medienrecht
  • Privatrecht
  • Urheberrecht
  • Verkehrsrecht
  • Wettbewerbsrecht
Rechtsanwalt Markus Höss ist bei Höss Rechtsanwälte Ihr Ansprechpartner für Verkehrsrecht (Fachanwaltschaft), Arbeitsrecht, Privatrecht und Kaufrecht, Gewerblichen Rechtsschutz sowie für Urheberrecht und Medienrecht.

Engagiert und mit fundiertem Fachwissen führt Herr Höss Ihr Mandat zum Erfolg. Auch schwierige rechtliche Sachverhalte erklärt er Ihnen verständlich - gern auch ohne lateinische Rechtssprache.

Der Rechtsanwalt wird häufiger im Radio und Fernsehen zu rechtlichen Themen als Experte zu Rate gezogen, vor allem zum Sportrecht. In dieser Branche verfügt er über Insiderwissen und tiefe Einblicke in die Praxis.

Herr Höss berät Sie auf Deutsch und Englisch.

Die Kanzlei ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel für optimalen Kundenservice ausgezeichnet.

Gütesiegel

Fachanwaltschaften

  • Fachanwalt Verkehrsrecht

Fachanwalt Verkehrsrecht

Markus Höss ist Fachanwalt für Verkehrsrecht und war hier Fachanwaltsprüfer bei der Rechtsanwaltskammer Stuttgart seit Einführung dieser Fachanwaltschaft. In diesem Rechtsgebiet wird er für Sie deutschlandweit beim Autokauf tätig. Planen Sie den Erwerb eines Fahrzeuges (Neuwagen, Gebrauchtwagen), steht Ihnen Herr Höss bei den Vertragsverhandlungen zur Seite. Er prüft die vom Verkäufer angebotenen Vertragsunterlagen oder gestaltet für Sie den Kaufvertrag. In Verhandlungen mit Ihrem Vertragspartner trägt er Sorge dafür, dass Ihre Interessen durch den Vertrag gedeckt sind und Ihnen keine Nachteile aus ungünstigen Klauseln und Formulierungen entstehen. Er klärt alle relevanten Punkte beim Fahrzeugerwerb ab (zum Beispiel Unfallfreiheit, Garantieerklärungen, Herstellergarantie, Beschaffenheitsangaben, Vorschäden et cetera). Ob Pkw oder LKW, Neuwagen oder Oldtimer, Motorrad oder Boot - bei Markus Höss sind Sie mit diesen Ihren rechtlichen Angelegenheiten an der richtigen Adresse.

Wenden Sie sich auch bei einem Gewährleistungsfall an den Rechtsanwalt. Er klärt, welche Ansprüche und Rechte Sie haben (Schadenersatz, Nachbesserung, Minderung des Kaufpreises, Rücktritt vom Vertrag) und setzt diese wenn nötig auch vor Gericht durch.

Darüber hinaus ist Herr Höss auch im Verkehrsstrafrecht und Ordnungswidrigkeitsrecht (Fahrverbot) als außerordentlich erfahrener und erfolgreicher Strafverteidiger aktiv. Er vertritt Sie bei einer Anklage wegen Nötigung im Straßenverkehr, Unfallflucht (unerlaubtes Entfernen vom Unfallort), Trunkenheit am Steuer, Körperverletzung oder einer anderen Straftat beziehungsweise Straßenverkehrsgefährdung. Herr Höss ist als Strafverteidiger in Deutschland und in einzelnen Bundesländern in Österreich zugelassen und kann Sie dementsprechend in beiden Ländern vor Gericht vertreten.

Er übernimmt zudem die Schadensabwicklung bei größeren Verkehrsunfällen.

Privatrecht und Kaufrecht

Zudem wird er für Sie im Privatrecht und Kaufrecht tätig. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf dem Vertragsrecht, AGB-Recht, Schuldrecht und Gewährleistungsrecht sowie Sportrecht und Sponsoringrecht. Er ist in den verschiedensten Bereichen Ihr zuverlässiger Partner bei der präventiven Rechtsberatung, ebenso wie in Vertragsverhandlungen und Vertragsprüfungen aller Art. Rechtsanwalt Höss arbeitet beispielsweise Ihren Kaufvertrag, Werkvertrag, Gesellschaftsvertrag, Softwareerstellungsvertrag, IT-Systemvertrag, Immobilienvertrag oder Lizenzvertrag aus. Hier zählen insbesondere Unternehmen zu seinen Mandanten. Auch Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind bei dem Rechtsanwalt in besten Händen. In der Vertragsverhandlung, speziell in den Bereichen Profisport und Autokauf, verfügt Markus Höss über langjährige Seite 3 21.08.2015

Erfahrung. In der Vergangenheit handelte er bereits für namhafte Sportler Verträge aus, beispielsweise einen Werbevertrag mit einer Sportartikelfirma, einen Sponsoringvertrag oder Merchandising-Vertrag (Ambush-Vertrag). Bereits seit vielen Jahren zählt der Anwalt bedeutende Einzelsportler, Mannschaften und Sportverbände zu seinen Mandanten, beispielsweise aus dem Radsport, Fußball, Volleyball, Basketball, Eishockey, Tennis, Skisport, der Leichtathletik oder dem Mountainbike-Sport. Der Rechtsanwalt arbeitet für Sie ein individuelles und auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Gesamtsponsorenkonzept aus und stellt Sie in Sachen Sponsoring damit optimal auf. Auch um die steuerlichen Aspekte beim Sponsoring kümmert sich Herr Höss für Sie gern, hier in Kooperation mit erfahrenen Partnerkanzleien und Steuerberatern.

Selbstverständlich übernimmt Herr Höss auch die Beratung von Sportlern in weiteren Bereichen. Er steht Ihnen mit seiner sportrechtlichen Expertise bei einem Transfer zu einem anderen Sportverein gern zur Verfügung. Es besteht Verdacht auf Doping? Herr Höss übernimmt Ihre Verteidigung vor dem Sportgericht. Er berät Sponsoren, wie sie sich im Fall einer Doping-Affäre zu verhalten haben und informiert darüber, welche Ansprüche sie wegen einer Image-Schädigung gegen den gesponserten Sportler geltend machen können. Auf diesem Gebiet besitzt Herr Rechtsanwalt Höss seit 15 Jahren internationale Fachkompetenz.

Urheberrecht und Medienrecht

Markus Höss berät und vertritt Sie im Urheberrecht und Medienrecht (Presserecht). Für Urheber ist er mit dem Schutz ihres Urheberrechtes befasst. Wenn Sie einem Dritten Rechte an Ihrem urheberrechtlich geschützten Werk einräumen möchten, stehen Ihnen verschiedene Vertragsmodelle offen. Herr Höss informiert Sie über alle bestehenden Möglichkeiten und zeigt Ihnen die für Sie günstigsten Alternativen auf. Mit einem Verlag, einer Medienanstalt oder einer Plattenfirma handelt Herr Höss einen Lizenzvertrag und alle Vereinbarungen hinsichtlich Nutzung, Verbreitung, Vervielfältigung, Ausstellung, Vorführung oder öffentlicher Zugänglichmachung aus. Lassen Sie sich auch bei einer Urheberrechtsverletzung von Rechtsanwalt Höss vertreten. Hat ein Unberechtigter Ihr Urheberrecht genutzt, haben Sie gegen ihn verschiedene Rechtsansprüche. Markus Höss ist Ihnen dabei behilflich, Schadenersatz, Unterlassung oder Herausgabe rechtsverletzender Vervielfältigungsstücke geltend zu machen und gegen Ihren Gegner durchzusetzen. Er setzt die Abmahnung auf Unterlassung auf und erwirkt eine Unterlassungsverpflichtung. Bleibt die Abmahnung erfolglos, vertritt Sie Rechtsanwalt Höss in einem Gerichtsverfahren in der einstweiligen Verfügung, oder der Hauptsache.

Sie haben eine Frage zum allgemeinen Persönlichkeitsrecht oder zum Recht am eigenen Bild? Rechtsanwalt Höss berät Sie umfassend und findet die passende Lösung für Ihr Problem. Liegt eine Persönlichkeitsrechtsverletzung vor, setzt er sich engagiert für Ihre Interessen ein und leitet die notwendigen Schritte in die Wege. Er veranlasst den Druck einer Gegendarstellung.

Vor allem Sportlern steht Herr Höss hilfreich zur Seite: Er berät zur Außendarstellung in der Öffentlichkeit sowie zum Umgang mit Journalisten, Werbeagenturen und anderen Akteuren der Presse- und Medienlandschaft. Seite 4 21.08.2015

Gewerblicher Rechtsschutz

Ebenso übernimmt Rechtsanwalt Höss Mandate aus dem Gewerblichen Rechtsschutz. Zu seinen Schwerpunkten zählen das Markenrecht und Wettbewerbsrecht. Rechtsanwalt Höss übernimmt für Sie das komplette Management Ihres Markenportfolios. Er kümmert sich um die Anmeldung und Registrierung Ihrer Marke, um die Verlängerung einer bestehenden Eintragung oder um die Löschung. Dabei kann es sich sowohl um eine deutsche als auch eine EU-Marke oder eine internationale Eintragung handeln. Ebenso berät Herr Höss Sie in Bezug auf Inhalt, Umfang und Übertragung der Nutzungsrechte, bzw. Verwertungsrechte.

Viel Expertise bringt er zudem bei der Bearbeitung einer Markenstreitigkeit mit. Bei einem drohenden Kennzeichenstreit wird Herr Höss verhandelnd tätig. Sind Sie wegen der Ähnlichkeit zweier Kennzeichen mit einem anderen Marken- oder Designinhaber aneinander , geraten oder abgemahnt worden, wollen einen Verletzer abmahnen, muss ein Gerichtsverfahren nicht die einzige Alternative sein. Herr Höss handelt für Sie eine Abgrenzungsvereinbarung aus, die für die Zukunft das Verhalten aller Beteiligten festlegt und damit klare Verhältnisse schafft. Ein drohender Markenstreit kann dadurch zum Vorteil aller Beteiligten vermieden werden.

Im Wettbewerbsrecht unterstützt Markus Höss Startups, Selbstständige und Unternehmen jedweder Größe, wenn diese sich wettbewerbsrechtlichen Auseinandersetzungen gegenüber sehen. Liegt bei einem konkurrierenden Unternehmen unlauterer Wettbewerb vor, der Ihre eigenen Interessen verletzt, oder wird Ihnen selbst ein solches rechtswidriges Verhalten unterstellt? Rechtsanwalt Höss übernimmt Ihre Verteidigung und setzt Ihre Rechte durch, beispielsweise Ihren Anspruch auf Unterlassung oder Schadenersatz.

Im Werberecht prüft Herr Höss Ihre Werbemaßnahmen auf Rechtmäßigkeit und sorgt dafür, dass Sie sich nicht unwissentlich strafbar machen.

Arbeitsrecht

Schließlich zählt auch das Arbeitsrecht zu seinen Schwerpunkten. Im Individualarbeitsrecht ist Markus Höss überwiegend Ansprechpartner für Arbeitgeber, jedoch auch Arbeitnehmer in leitenden Positionen. Gern gestaltet er für Ihre Personalabteilung alle notwendigen vertraglichen Unterlagen. Wenden Sie sich in Bezug auf den Kündigungsschutz an Rechtsanwalt Höss. Ist eine Kündigungsschutzklage eines ehemaligen Mitarbeiters beim Arbeitsgericht anhängig oder möchten Sie selbst ein Kündigungsschutzverfahren gegen Ihren Arbeitgeber führen? Herr Höss analysiert die Lage und stellt fest, ob die Klage gerechtfertigt und ob das Verfahren für Sie erfolgversprechend ist. Unter Umständen kann auch der Abschluss eines Aufhebungsvertrages sinnvoll sein, um ein zeitaufwendiges und teures Kündigungsschutzverfahren zu umgehen.

Für viele weitere arbeitsrechtliche Themenbereiche ist Herr Höss für Unternehmen und Arbeitgeber der richtige Ansprechpartner, beispielsweise Arbeitssicherheit, Ausstattung am Arbeitsplatz, Mutterschutz, Schwerbehindertenrecht, Lohn, Urlaub, Lohnfortzahlung bei Krankheit, Elternzeit, Arbeitszeugnis. Arbeitsplatzteilung, Teilzeit und Vollzeit.

Vita

Markus Höss wurde 1967 in Stuttgart geboren. Er studierte an den Universitäten in Tübingen und Bonn Rechtswissenschaften und ist seit 1995 als Rechtsanwalt in Deutschland zugelassen. Außerdem verfügt er über eine Zulassung als Strafverteidiger in Österreich.

Er ist Fachanwalt für Verkehrsrecht.

Rechtsanwalt Höss hat eine zusätzliche Ausbildung zum Wirtschaftsmediator absolviert und auch den Fachanwaltslehrgang für Gewerblichen Rechtsschutz/Wettbewerbsrecht erfolgreich abgeschlossen.

Bevor er 2009 die Kanzlei Höss Rechtsanwälte gründete, war er von 1996 bis 1999 als Referatsleiter in einer großen Stuttgarter Kanzlei und von 1999 bis 2009 als Gründer, Partner und Geschäftsführer der SH|P Anwaltskanzlei und in Kooperation mit der Sports Art Media GmbH, in deren Mutterkonzern er überdies Gesellschafter war, in weiterer Kanzlei im Haus des Sports in Stuttgart tätig. Aktuell ist er neben seiner Arbeit als Rechtsanwalt auch Geschäftsführer in verschiedenen GmbHs und immer wieder als Aufsichtsrat in verschiedenen Unternehmen tätig.

Er ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein (DAV) und dort in den Arbeitsgemeinschaften für Verkehrsrecht, Sportrecht und Gewerblichen Rechtsschutz, sowie in der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR).

Herr Höss spricht Englisch und Italienisch.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch

Kontakt

Neue Weinsteige 2
70180 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

http://www.kanzleihoess.de

Zum Impressum

Nachricht senden
Rückruf anfordern