Luca Ghedina, Turin, bitte wählen Sie den gewünschten Umfang Ihres Anwaltsprofils:
kostenloses Anwaltsprofil

0

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil

9,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • max. 3 Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • max. 3 Kontaktaufnahmen/M.
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil "Plus"

59,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • ∞ Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Foto von  Luca Ghedina, Turin Turin

Luca Ghedina, Turin

Corso Emilia 8
10152 Turin
Piemonte
Italien


http://jacobacci-law.com/

Zum Impressum
9.6/10
Rating 10 Das rechtsanwalt.com Rating wird auf Basis unterschiedlicher Faktoren wie z.B. Vollständigkeit und Aktualität des Profils, Lesbarkeit, Benutzerinteraktionen etc. berechnet.

Telefonnummer & Kontakt
Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +39 011 2413087 Telefax: +39 011 859804 Nachricht sendenRückruf anfordern Route berechnen

Studio Legale Jacobacci & Associati Turin Turin

Studio Legale Jacobacci & Associati Turin

Zur Kanzlei

Über Luca Ghedina, Turin

  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • IT-Recht
  • Markenrecht
  • Medienrecht
  • Patentrecht
  • Urheberrecht
  • Wettbewerbsrecht
Rechtsanwalt Luca Ghedina ist der Leiter des German Desks der Kanzlei und berät und vertritt somit insbesondere deutschsprachige Mandanten in allen Bereichen des Rechts des geistigen Eigentums (Urheberrecht, Patentrecht, Markenrecht, Geschmacksmusterrecht und Gewerblicher Rechtsschutz).

Der German Desk ist die zentrale Anlaufstelle für Mandanten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er bietet ihnen in ganz Italien eine umfassende Rechtsberatung und Prozessvertretung in deutscher Sprache.

Zu den Schwerpunkten der anwaltlichen Beratung zählen das Patentrecht, Markenrecht, Geschmacksmusterrecht/Designrecht und Urheberrecht sowie die neuen Technologien und Medien und die sich ergebenden rechtlichen Probleme. Hier sind etwa die Markenpiraterie oder der unlautere Wettbewerb zu nennen.

Darüber hinaus werden Mandanten auch in der Gestaltung und Durchsetzung ihrer Verträge und in Angelegenheiten des internationalen Handelrechts beraten. Der German Desk der Kanzlei ist eine Arbeitsgruppe von Rechtsanwälten und Juristen, die vielfältige Erfahrungen in Ausbildung und Beruf in Deutschland gesammelt haben.

Recht des geistigen Eigentums

Herr Ghedina und der German Desk der Kanzlei bieten den deutschsprachigen Mandanten eine umfassende Beratung an - sowohl außergerichtlich als auch in der Prozessführung in ganz Italien - in allen Bereichen des geistigen Eigentums und des unlauteren Wettbewerbs. Vertrags- und Handelsrecht wirken darüber hinaus als wichtige Nebenbereiche, sowohl allgemein in internationalen Handelsbeziehungen als auch insbesondere dann, wenn dabei Schutzrechte in Frage stehen.

Herr Ghedina und der German Desk der Kanzlei werden Ihnen bei der Verwertung und Durchsetzung von Schutzrechten zur Seite stehen und unterstützen Sie in den folgenden Bereichen:

  • Entwicklung einer Strategie für die kommerzielle Verwertung Ihrer IP-Rechte
  • Anbahnung von Vertragsverhandlungen
  • Gestaltung von einem Lizenzvertrag, Franchisevertrag, Technologietransfervertrag, Forschungsvertrag und Entwicklungsvertrag, Geheimhaltungsvertrag, Rechtsgemeinschaftsvertrag, Kooperationsvertrag, Vertriebsvertrag, Sponsoringsvertrag, Verlagsvertrag und Verwertungsvertrag, sowie anderen Vereinbarungen - unter anderem bei Auftragnehmererfindungen und Arbeitnehmererfindungen
  • Durchsetzung der vertraglichen Rechte

Bei der Durchsetzung Ihrer Schutzrechte arbeitet Herr Ghedina für die Entwicklung der besten Strategien eng mit Ihnen zusammen, sowohl außergerichtlich als auch vor jeglichen zuständigen Gerichten in Italien: sei es die Vorbereitung einer Abmahnung beziehungsweise einer Erwiderung oder die Führung von Verhandlungen zu einer gütlichen Lösung, das Ersuchen von einstweiligen Verfügungen vor Gericht (Unterlassung, Rückruf vom Markt, Beschlagnahme, Inaugenscheinnahme, Auskunft, Publikation) oder die Einreichung in der Hauptsache einer negativen Feststellungsklage, Nichtigkeitsklage und Schadensersatzklage beziehungsweise Gewinnabschöpfungsklage samt endgültigen Schutzmaßnahmen.

Die enge Zusammenarbeit mit unseren vertrauten deutschsprachigen Patentanwälten - die sowohl außergerichtlich als auch im Prozess bei Patentsachen als Sachverständige mitwirken können - trägt zur fachlichen Beratung bei und fördert die Durchsetzung Ihrer Patentrechte in allen technischen Bereichen, von der Mechanik, Maschinenbau und Elektronik bis hin zur Chemie, Pharmazeutik und Biotechnologie.

Rechtsanwalt Luca Ghedina und seine Mitarbeiter beim German Desk bieten Ihnen auch Ihre Hilfe bei:

  • Grenzbeschlagnahme durch die Zollbehörde bei der Bekämpfung der Produktpiraterie beziehungsweise allgemein dem Importieren von IP-verletzenden Produkten
  • grenzüberschreitende Unterlassungen bei dem Schutz von eingetragenen Marken, Design und geografischen Angaben
  • ex-parte-Verfügungen ohne Anhörung der Gegenseite bei besonderem Eilbedarf für den Schutz Ihrer Marke, Ihres Designs oder Patents, wie etwa bei einer angedrohten Rechtsverletzung auf einer Messe

Die Rechtsberatung durch Herr Ghedina und den German Desk erstreckt sich über die Grenzen des geistigen Eigentums im engeren Sinne hinaus auf die Nebenbereiche. Dazu gehören rechtliche Bewertungen und Gutachten, die Beratung hinsichtlich Verletzungen der Wettbewerbsvorschriften durch einen Mitbewerber, der sich zu Ihrem Nachteil einen unrechtmäßigen Wettbewerbsvorteil verschafft, und die Durchsetzung des Lauterkeitsrechts - unter anderem in Fällen von Nachahmung, look-alike, Anschwärzung, unlauterer Ausbeutung beziehungsweise Mitbewerberbehinderung und rechtswidriger Werbung.

Außerdem steht ihnen Luca Ghedino zur Verfügung bei der Überprüfung eines Sachverhalts nach italienischem Recht sowie der Anpassung von Geschäftsbedingungen und -praktiken an dessen Vorschriften, beim Thema Datenschutzbedingungen und Teilnahmebedingungen bei Gewinnspielen und anderen Werbungsinitiativen, beim Online-Handel, bei Vertragsgestaltung und Rechtsberatung in Verbraucherrecht, Handelsrecht, und gegebenenfalls dem Eintreiben von Schulden.

Vita

Im Jahr 1995 schloss Luca Ghedina sein Studium an der juristischen Fakultät der Universität Trento mit Auszeichnung ab und 2001 erhielt er in Turin die Zulassung als Anwalt vor Gericht. Im Rahmen seiner juristischen Ausbildung konnte er umfassende Auslandserfahrungen sammeln, unter anderem kann er folgende akademische Erfolge vorweisen:

  • LL.M. (Legum Magister) in Deutschem Recht von der Universität Regensburg, Deutschland (1998)
  • Aufbaustudium in Internationalem Handelsrecht vom Universitätsinstitut für Europastudien und der Internationalen Arbeitsorganisation, Turin (1996)
  • European Legal Studies Programme in Französischem Recht und Certificat d'Etudes Juridiques Françaises von der Universität Nancy, Frankreich (1993)
  • European Legal Studies Programme in Englischem Recht von der Universität Lancaster, Großbritannien (1992)

Von 1998 bis 2002 war Luca Ghedina für das Turiner Büro der Kanzlei Allen & Overy tätig.

Neben seiner Muttersprache Italienisch spricht er außerdem fließend Englisch, Französisch und Deutsch - alle Sprachen nutzt er als Arbeitssprachen - sowie etwas Schwedisch.

Luca Ghedina ist Mitglied der deutschen Vereinigungen GRUR (Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht) und VPP.

Luca Ghedina war an der Publikation „Patent Litigation - The Reference Series" beteiligt, die von The European Lawyer Ltd. erst im Jahr 2006 und letztlich im Jahr 2012 herausgegeben wurde. Er hat zwischen 2012 und 2013 an der Publikation „Recht & Steuern" der Deutsch-Italienischen Handelskammer mit monatlichen Beiträgen zum Schwerpunkt „Arzneimittel-, Medizinprodukte- und Kosmetikrecht" mitgewirkt. Er spricht regelmäßig in verschiedenen Vorlesungen, Präsentationen, internationalen LL.M.-Kursen und Seminaren zum Thema geistiges Eigentumsrecht.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch

Kontakt