Elina Cakste, bitte wählen Sie den gewünschten Umfang Ihres Anwaltsprofils:
kostenloses Anwaltsprofil

0

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil

9,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • max. 3 Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • max. 3 Kontaktaufnahmen/M.
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil "Plus"

59,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • ∞ Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Foto von  Elina Cakste Riga

Elina Cakste

Valnu Strasse 3-24
1050 Riga

Lettland


http://www.spilbridge.com

Zum Impressum
8.9/10
Rating 10 Das rechtsanwalt.com Rating wird auf Basis unterschiedlicher Faktoren wie z.B. Vollständigkeit und Aktualität des Profils, Lesbarkeit, Benutzerinteraktionen etc. berechnet.

Telefonnummer & Kontakt
Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +371 67507722 Telefax: +371 67507723 Nachricht sendenRückruf anfordern Route berechnen

Spilbridge Rechtsanwälte Riga

Spilbridge Rechtsanwälte

Zur Kanzlei

Über Elina Cakste

  • Handelsrecht
  • Verfassungsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Wirtschaftsrecht
Rechtsanwältin Elina Cakste bietet Rechtsberatung zu Themen wie dem Wirtschaftsrecht, Handelsrecht, Verwaltungsrecht und Verfassungsrecht, sowie auch in Fragen, die den Unternehmen aktuell sind im Bereich von Strafrecht und Insolvenzrecht. Inzwischen diesen Fragen tauchen auf Fragen im Arbeitsrecht und Wettbewerbsrecht. Frau Cakste vertritt die Mandanten vor den Gerichten - sowie Zivilgerichten und Verwaltungsgerichten aller Instanzen.

Frau Cakste spricht neben Lettisch fließend Deutsch sowie Englisch und Russisch. Sie ist Mitglied der Deutsch-Nordischen Juristenvereinigung und daher auch mit weiteren Kooperationskanzleien für die verschiedensten Anforderungen ihrer Mandanten in Europa gut vernetzt.

 

Die Kanzlei ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel für optimalen Kundenservice ausgezeichnet.

Gütesiegel

Handelsrecht und Wirtschaftsrecht

Ein Schwerpunkt von Rechtsanwältin Elina Cakste ist das Wirtschaftsrecht, insbesondere auch im internationalen Bereich (internationales Privatrecht). Hier berät sie Unternehmen unter anderem im Gesellschaftsrecht und Handelsrecht. Sie hat auch gute Erfahrung und Erfolg im Verwaltungsrecht, was auch den Unternehmen ab und zu in der Frage kommt. Sie hat  Erfahrung im Immobilienrecht und Baurecht.

Frau Cakste unterstützt und vertritt im Handelsrecht und Gesellschaftsrecht bei der Gestaltung Ihrer gesellschaftsrechtlichen Vorhaben. Sie übernimmt dabei Aufgaben wie die Beratung bei der Wahl der Rechtsform - das heißt umfassende Rechtsberatung auf allen Gebieten im Unternehmensrecht -, die individuelle Gestaltung von Gesellschaftsvertrag und Geschäftsführervertrag, die Begleitung bei Unternehmenskauf, Unternehmensverkauf oder bei Unternehmensumwandlung.

Das Handelsrecht umfasst unter anderem Streitigkeiten mit oder unter Kaufleuten. In diesem Zusammenhang sind Scheinkaufmann, Vertragsstrafe/Konventionalstrafe, kaufmännisches Bestätigungsschreiben, Handelsbrauch, Handelsgeschäft, (Publizität) des Handelsregister(s) und Mängelrüge wichtige Stichworte.

Internationales Privatrecht

Zum besonderen Metier der Juristin gehört das Internationale Privatrecht. Elina Cakste ist durch die intensive internationale Ausbildung und Tätigkeit stark mit der Lösung internationaler Rechtsprobleme befasst. Sie widmet sich besonders grenzüberschreitenden Verträgen und Vorgängen, in denen durch die ausländische Nationalität eines oder mehrerer Beteiligten neben inländischem Recht auch ausländisches Recht in Betracht zu ziehen ist.

Auch das europäische Recht wirkt auf nationale Rechtsordnungen ein und muss in die Rechtsberatung gerade auch im wirtschaftsrechtlichen Bereich mit einbezogen werden. Ohne profunde Kenntnisse im europäischen Gemeinschaftsrecht können heute viele vertragsrechtliche, handels- und gesellschaftsrechtliche sowie arbeitsrechtliche Probleme nicht mehr gelöst werden.

Weitere Rechtsgebiete, die auch im Wirtschaftsrecht zum Tragen kommen, sind neben dem internationalen Privatrecht und EU-Recht der gewerbliche Rechtsschutz und unlauterer Wettbewerb. Die Kanzlei Spilbridge Rechtsanwälte bietet auch hier eine umfassende rechtliche Beratung und Vertretung an.

Verwaltungsrecht

Im Verwaltungsrecht unterstützt Rechtsanwältin Cakste Sie bei der Beschaffung einer behördlichen Genehmigung sowie bei einer Eintragung in das Handelsregister und vertritt Sie gegenüber den relevanten staatlichen Behörden bei weiteren Anträgen sowie bei der Anfechtung rechtswidriger Beschlüsse. Auch im Falle einer Ordnungswidrigkeit, Sanktionierung oder Vollstreckung steht sie Ihnen juristisch zur Seite und macht je nach Sachlage einen verwaltungsrechtlichen oder finanziellen Anspruch geltend.

Wirtschaftsstrafrecht

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist das Wirtschaftsstrafrecht. Der Bedarf strafrechtlicher Vertretung, sowohl in der Beratung und der Prävention als auch in Strafprozessen, wächst ständig. Privatleute und Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft sind davon betroffen. Die Komplexität solcher Prozesse macht das umfangreiche Wissen eines international und in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts erfahrenen Rechtsanwalts notwendig. Elina Cakste berät hier auch umfassend zum Thema Korruption.

Unternehmen und Managern kann dabei geholfen werden, sich nicht strafbar zu machen. Prävention ist hier das Stichwort. Kriminelle Handlungen können verhindert werden, indem alle Verträge der Vorstandschaft auf den neuesten Stand gebracht werden und die strafrechtliche Verfolgung der Manager durch Aktienbesitzer, Angestellte oder Konkurrenten von vornherein vermieden wird.

Eine ständige Beratung im Arbeitsrecht ist vonnöten, um immer auf dem neuesten Stand des Rechts zu sein und den ständigen Veränderungen Rechnung zu tragen.

Strafrechtliche Prozesse sind langatmig, schwierig und das gerichtliche Verfahren kompliziert. Eine erfolgreiche Vertretung von Unternehmen vor dem Gericht erfordert sehr genaue und gewissenhafte Vorbereitung. Von Rechtsanwältin Cakste werden alle Befragungen und Aussagen vorbereitet, jegliche Aspekte rund um das Verfahren und den Prozess erläutert sowie die notwendigen Schritte eingeleitet.

Insolvenzrecht

Das Insolvenzrecht regelt die rechtlich erforderlichen Schritte beim Konkurs eines Unternehmens. Geschäftsführer einer Firma oder einer Personengesellschaft - beispielsweise der GmbH - können sich wegen einer Insolvenzverschleppung strafbar machen, wenn nicht rechtzeitig bei Zahlungsunfähigkeit ein Insolvenzantrag gestellt wird. Frau Cakste berät Geschäftsführer in allen Angelegenheiten rund um die Insolvenz und Überschuldung.

Es ist ratsam, die Juristin frühzeitig aufzusuchen, wenn Ihr Unternehmen vor dem Konkurs steht, um sich die Angst vor einem eventuellen Insolvenzverfahren nehmen zu lassen und einer strafrechtlichen Verfolgung aus dem Weg zu gehen.

Verfassungsrecht

Eine weitere Kompetenz von Elina Cakste liegt im Verfassungsrecht. Im Verfassungsrecht geht es vorwiegend um die Prüfung der Verletzung von Grundrechten, aber auch um die sonstigen Verfassungsvorschriften und europäischen Verordnungen. Bei der Verletzung von Grundrechten oder auch europäischen Bestimmungen durch einen staatlichen Hoheitsakt oder ein gerichtliches Verfahren kann nach der Erschöpfung des normalen Rechtsweges das Verfassungsgericht angerufen werden. Von praktischer Bedeutung sind dabei vornehmlich eine Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes, des Grundrechts auf rechtliches Gehör und des speziellen Verfassungsgebots der fairen Verfahrensführung. Auch das Amtshaftungsrecht und das Staatshaftungsrecht sind Gegenstand im Verfassungsrecht.

Oftmals gibt es Verordnungen und Gesetze, die nach verfassungsrechtlichen oder europarechtlichen Vorgaben ausgelegt und neu interpretiert werden müssen. Rechtsanwältin Elina Cakste kämpft hier für die Durchsetzung Ihrer Rechte in den verschiedenen Instanzen sowie vor dem Verfassungsgericht.

 

Vita

Elina Cakste wurde 1975 in Riga geboren. Sie studierte an der Universität Lettlands in Riga Rechtswissenschaften und absolvierte im Anschluss einen Magisterstudiengang zum Master of Laws (LL.M.) an der Humboldt-Universität in Berlin. Frau Cakste arbeitete schon während ihrer Studienzeit in verschiedenen Rechtsanwaltskanzleien. 2008 wurde sie als Rechtsanwältin zugelassen.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Lettisch
  • Russisch

Kontakt