Christian Süß, bitte wählen Sie den gewünschten Umfang Ihres Anwaltsprofils:
kostenloses Anwaltsprofil

0

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil

9,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • max. 3 Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • max. 3 Kontaktaufnahmen/M.
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil "Plus"

59,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • ∞ Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Foto von  Christian Süß Karlsruhe

Christian Süß

Pfinztalstraße 62
76227 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Deutschland


http://www.kanzlei-suess.de

Zum Impressum
9.6/10
Rating 10 Das rechtsanwalt.com Rating wird auf Basis unterschiedlicher Faktoren wie z.B. Vollständigkeit und Aktualität des Profils, Lesbarkeit, Benutzerinteraktionen etc. berechnet.

Telefonnummer & Kontakt
Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +49 721 1618322 Telefax: +49 721 1618344 Nachricht sendenRückruf anfordern Route berechnen

Rechtsanwaltskanzlei Süß Karlsruhe

Rechtsanwaltskanzlei Süß

Zur Kanzlei

Über Christian Süß

  • Arbeitsrecht
  • Privatrecht
  • Strafrecht
  • Verkehrsrecht
Anwalt Christian Süß berät Mandanten bei Fragen zum Führerscheinentzug, zur Kündigungsschutzklage oder zur Körperverletzung.

Rechtsanwalt Süß ist Mitglied in der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe, im Deutschen Anwaltsverein und im Anwaltsverein Karlsruhe e. V.. An seinem Beruf schätzt er insbesondere die Abwechslung der juristischen Belange sowie die Verantwortung, die man als Rechtsanwalt stets trägt.

Die Kanzlei ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel für optimalen Kundenservice ausgezeichnet.

Gütesiegel

Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht berät und vertritt Herr Süß sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Der bereits absolvierte Fachanwaltskurs ermöglicht eine besonders versierte und theoretisch fundierte Betreuung in diesem Fachgebiet. Die juristische Beratung und Vertretung umfasst Problemstellungen im laufenden Arbeitsverhältnis ebenso wie die Auflösung desselben. Ein häufiger Fall im Arbeitsrecht ist das Kündigungsschutzverfahren und die Kündigungsschutzklage als Folge einer unrechtmäßigen oder ungerechtfertigten Kündigung. Weitere Problemstellungen beziehen sich auf Abmahnung, Arbeitszeugnis, Verträge sowie auf das Wettbewerbsverbot. Insbesondere auch im Zusammenhang mit der Lohnzahlung ergeben sich häufig Auseinandersetzungen, die juristisch geklärt werden müssen.

Strafrecht

Beim Strafrecht handelt es sich um das Rechtsgebiet, das den Staat berechtigt Vergehen und Verbrechen zu ahnden, also die Täter zu bestrafen. Bei den leichteren Straftaten handelt es sich um Vergehen, zum Beispiel Diebstahl, Körperverletzung. Die schweren Straftaten sind Verbrechen, etwa Raub, Totschlag, Mord. Strafrecht bezieht sich aber nicht nur auf Diebstahl und Körperverletzung oder gar Mord und Totschlag. Auch als "Normalbürger" können Sie schnell ins Fadenkreuz der Strafverfolgungsbehörden geraten. Oft kann eine unvollständige Steuererklärung oder ein Gläschen Wein zu viel vor dem Nachhauseweg mit dem Auto zu unerwartetem Kontakt mit Polizei oder Staatsanwaltschaft führen. In diesem Moment gilt es, Ruhe zu bewahren und sich zügig fachkundigen Rat und Beistand zu holen. Die Folgen können dann häufig auf ein erträgliches Maß reduziert werden.

Verkehrsrecht

Im Verkehrsrecht und Schadenersatzrecht befasst sich Rechtsanwalt Christian Süß in erster Linie mit Schadensbemessung und Schuldzuweisung. Ursache kann ein Verkehrsunfall sein, aber auch ein Unfall anderer Art, etwa ein ärztlicher Eingriff mit Schadensfolge. Um den biologischen Schaden wie moralischen Schaden bemessen zu können und Forderungen festzulegen, ist eine versierte anwaltliche Hilfe unablässig.

Typische Fälle im Verkehrsrecht sind Ordnungswidrigkeiten (Bußgeldsachen und Strafzettel), Unfallschaden, Unfallflucht, Geschwindigkeitsverstoß, Körperverletzung, fahrlässige Körperverletzung, Nötigung, Verkehrsgefährdung, Trunkenheit am Steuer. Im Falle eines Unfallschadens ist es wichtig, frühzeitig einen Rechtsanwalt einzuschalten, um gegenüber der Haftpflicht-Versicherung des Gegners verhängnisvolle Angaben zu vermeiden. Bei einem Unfall bleibt es oft nicht beim Kfz-Schaden, sondern auch Folgeschäden (Anwaltskosten, Hinzuziehen von Sachverständigen, Mietwagenkosten) sowie Personenschäden (Schmerzensgeld, Verdienstausfall) gilt es zu berücksichtigen.

Vita

Christian Süß wurde 1973 in Karlsruhe geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in Heidelberg, Greifswald und Frankfurt am Main. Das anschließende Rechtsreferendariat absolvierte er in Karlsruhe.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Kontakt

Pfinztalstraße 62
76227 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Deutschland

http://www.kanzlei-suess.de

Zum Impressum

Nachricht senden
Rückruf anfordern