Betina Herbst, bitte wählen Sie den gewünschten Umfang Ihres Anwaltsprofils:
kostenloses Anwaltsprofil

0

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil

9,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • max. 3 Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • max. 3 Kontaktaufnahmen/M.
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil "Plus"

59,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • ∞ Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Foto von  Betina Herbst Berlin

Betina Herbst

Kurfürstendamm 152
10709 Berlin
Berlin
Deutschland


Zum Impressum
9.1/10
Rating 10 1 Das rechtsanwalt.com Rating wird auf Basis unterschiedlicher Faktoren wie z.B. Vollständigkeit und Aktualität des Profils, Lesbarkeit, Benutzerinteraktionen etc. berechnet.


Telefonnummer & Kontakt
Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +49 30 86309610 Telefax: +49 30 86309615 Nachricht sendenRückruf anfordern Route berechnen

Kanzlei Betina Herbst Berlin

Kanzlei Betina Herbst

Zur Kanzlei

Über Betina Herbst

  • Strafrecht
  • Verkehrsrecht
  • Vertragsrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
Rechtsanwältin Betina Herbst ist Ihre Ansprechpartnerin für strafrechtliche und zivilrechtliche Probleme und hilft Ihnen etwa bei einer Vertragsprüfung, einem Bußgeldbescheid, als Verteidigerin in einem Strafverfahren oder bei einem steuerrechtlichen Ermittlungsverfahren weiter.

Die Juristin verfügt über gute Kenntnisse in Englisch.

Die Kanzlei ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel für optimalen Kundenservice ausgezeichnet.

Gütesiegel

Strafrecht

Beim Strafrecht handelt es sich um das Rechtsgebiet, das den Staat berechtigt, Vergehen und Verbrechen zu ahnden, also die Täter zu bestrafen. Strafrecht bedeutet nicht nur Verfahren wegen Diebstahls und Körperverletzung oder gar wegen Mordes und Totschlag. Auch als Normalbürger können Sie schnell ins Fadenkreuz der Strafverfolgungsbehörden geraten. Oft kann eine unvollständige Steuererklärung oder ein Gläschen Wein zu viel vor dem Nachhauseweg mit dem Auto zu unerwartetem Kontakt mit Polizei oder Staatsanwaltschaft führen. In diesem Moment gilt es, Ruhe zu bewahren und sich zügig fachkundigen Rat und Beistand zu holen.

Oftmals lassen sich Fehler, die ein Beschuldigter zu Beginn eines Verfahrens begeht, ohne anwaltlichen Rat später nicht mehr beheben.

Als Strafverteidigerin vertritt Rechtsanwältin Herbst die Interessen ihrer Mandanten in allen Stadien des Strafverfahrens, also vom Ermittlungsverfahren über die Hauptverhandlung bis ins Rechtsmittelverfahren. Hierzu gehört insbesondere die schnelle Reaktion bei Festnahme, Durchsuchung, Beschlagnahme und Vernehmung durch Polizei und Staatsanwaltschaft.

Selbstverständlich werden durch Frau Herbst auch strafrechtliche Pflichtverteidigungen übernommen.

Steuerstrafrecht

Im Steuerstrafrecht gelten im Gegensatz zum sonstigen Strafrecht eine Vielzahl von besondern Vorschriften und Besonderheiten. Eine professionelle Vertretung ist hier unbedingt geboten. Das Ziel ist oft die Vermeidung der Hauptverhandlung, soweit schon ein Ermittlungsverfahren läuft, ansonsten die Vermeidung des Strafverfahrens und Ermittlungsverfahrens überhaupt. Die strafbefreiende Selbstanzeige gilt als Königsweg zur Behebung von Problemen mit dem Steuerstrafrecht im Frühstadium. Die Steuerfahndung ist oft der dramatische Einstieg in ein Verfahren. Die Rechte gegenüber der Steuerfahndung sind häufig unbekannt. Die Verteidigung im Steuerstrafverfahren bedeutet immer auch die Klärung der Probleme im Steuerrecht, zum Beispiel bei einer Steuerschätzung. Des Weiteren umfasst die Beratung durch Frau Herbst beispielsweise Maßnahmen gegen Denunziation, bei Gefahr von anonymen Anzeigen Missgünstiger, sogenannte “Windhundverfahren” oder die Beratung zum Amnestiegesetz (StraBEG) sowie zu den Folgen fehlerhafter Anträge.

Verkehrsrecht

Die Vertretung der rechtlichen Interessen im Verkehrsrecht erstreckt sich über die Bereiche Zivilrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht und Verkehrsstrafrecht. Im Bereich des Zivilrechts geht es vorwiegend um die Verkehrsunfallregulierung durch Geltendmachung und Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen. Zudem geht es darum, bei einem Verkehrsunfall erlittenen Personenschaden in Form von Schmerzensgeld und Verdienstausfall gegenüber den Versicherern geltend zu machen und durchzusetzen. Die Verteidigung in Ordnungswidrigkeitenverfahren umfasst die anwaltliche Vertretung gegenüber Vorwürfen von GeschwindigkeitsüberschreitungRotlichtverstoß und weiteren Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung. Neben dem Begehen von Ordnungswidrigkeiten wertet der Gesetzgeber einige Handlungen im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr als Straftaten. Auch ein Mandant, der ein Problem hat, bei dem Strafrecht und Verkehrsrecht zusammentreffen, wird kompetent von Rechtsanwältin Betina Herbst beraten und betreut.

Vertragsrecht

Auch das allgemeine Vertragsrecht bildet einen Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit der Juristin. Gute Verträge sind systematisch aufgebaut, logisch gegliedert, enthalten klare und vollständige Vereinbarungen. Ein guter Vertrag ist sozusagen das “Grundgesetz” Ihrer Zusammenarbeit mit Ihrem Kooperationspartner und/oder Ihren Kunden. Nicht zuletzt aus Beweisgründen sollte jegliche Vereinbarung schriftlich festgehalten werden.

Um Probleme zu vermeiden oder bereits vorhandene Probleme zu lösen, ist Rechtsanwältin Betina Herbst für Sie die geeignete Ansprechpartnerin.

Vita

Seit Mai 1991 ist Frau Herbst als Rechtsanwältin zugelassen und tätig.

Betina Herbst wurde in Dortmund geboren. Sie stammt aus einer angesehenen Juristenfamilie ihrer Heimatstadt. Das erste juristische Staatsexamen legte sie nach ihrem Studium an den Universitäten in Würzburg und Münster ab. Ihre Referendarzeit absolvierte Frau Herbst in Berlin.

An ihrem Beruf fasziniert sie die Möglichkeit, ihren Mandanten in Notsituationen zu helfen. Außerdem reizt sie das Kräftemessen vor Gericht, das sich auf einem hohen Niveau abspielt. Dabei kommen ihr besonders ihre verbale Schlagfertigkeit, ihre Wortgewandtheit aber auch ihr Einfühlungsvermögen zugute. Die Tätigkeitsfelder von Rechtsanwältin Betina Herbst liegen im Strafrecht einschließlich Steuerstrafrecht, im Verkehrsrecht sowie im Vertragsrecht.

 

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Kundenrezensionen

Bisher keine Bewertungen.

Bewerten Sie die Leistung Ihres Anwalts und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht:

Pflichtfeld

Kontakt

Kurfürstendamm 152
10709 Berlin
Berlin
Deutschland

Zum Impressum

Nachricht senden
Rückruf anfordern