Andreas Kuhn, bitte wählen Sie den gewünschten Umfang Ihres Anwaltsprofils:
kostenloses Anwaltsprofil

0

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil

29,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • max. 3 Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • max. 3 Kontaktaufnahmen/M.
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil "Plus"

59,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • ∞ Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Foto von  Andreas Kuhn Neumünster

Andreas Kuhn

Holsatenring 75
24539 Neumünster
Schleswig-Holstein
Deutschland


http://www.steinbachpartner.de

Zum Impressum
8.9/10
Rating 10 1 Das rechtsanwalt.com Rating wird auf Basis unterschiedlicher Faktoren wie z.B. Vollständigkeit und Aktualität des Profils, Lesbarkeit, Benutzerinteraktionen etc. berechnet.


Telefonnummer & Kontakt
Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +49 4321 99650 Telefax: +49 4321 996565 Nachricht sendenRückruf anfordern Route berechnen

Steinbach & Partner GbR Neumünster

Steinbach & Partner GbR

Zur Kanzlei

Über Andreas Kuhn

  • Architektenrecht
  • Baurecht öffentlich
  • Baurecht privat
  • Notarsachen
  • Verwaltungsrecht
Rechtsanwalt und Notar Andreas Kuhn ist Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht sowie Fachanwalt für Verwaltungsrecht.

Fachanwaltschaften

  • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht
  • Fachanwalt Verwaltungsrecht

Fachanwaltschaft für Verwaltungsrecht

Das Verwaltungsrecht selbst ist ein Oberbegriff für die Rechtsgebiete Staatshaftungsrecht, Straßenrecht und Wegerecht, Polizeirecht und Ordnungsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht, kommunales Abgabenrecht oder öffentliches Baurecht. Es regelt im Allgemeinen die Rechtsbeziehungen zwischen dem Bürger und der öffentlichen Verwaltung. So ist zum Beispiel das öffentliche Baurecht vielschichtig und ohne weiteres nicht eingrenzbar. In vielen Fällen bestehen Berührungen zu anderen Rechtsgebieten des Verwaltungsrechts sowie Zivilrechts. In Betracht kommen zum Beispiel Immissionsschutzrecht, Denkmalschutz oder zivilrechtliche Unterlassungsansprüche. Sie brauchen eine Baugenehmigung? Ihr Nachbar möchte ein Vorhaben umsetzen, wogegen Sie erhebliche Bedenken haben? Der Bebauungsplan Ihrer Gemeinde oder Stadt sieht einen Park mit mehreren Windkraftanlagen vor? Rechtsanwalt Kuhn vertritt Ihre Interessen in Angelegenheiten rund um das öffentliche Baurecht und begleitet Sie vom Antrag bis zum Bescheid, wenn nötig auch im Widerspruch oder im Verwaltungsrechtsstreit.

Fachanwaltschaft für Baurecht und Architektenrecht

Rechtsanwalt Kuhn ist auch im öffentlichen Baurecht tätig. Dieses Rechtsgebiet ist vielschichtig und ohne weiteres nicht eingrenzbar. Es umfasst die Gesamtheit der rechtlichen Regelungen, die sich auf die Zulässigkeit und die Grenzen, die Ordnung und die Förderung der Errichtung von baulichen Anlagen sowie auf die bestimmungsgemäße Nutzung dieser Anlagen beziehen. Häufig wiederkehrende Fragen in diesem Bereich drehen sich um Baugenehmigung, Vorbescheid, Baunachbarrecht aus Sicht des Bauherrn und aus Sicht des Nachbarn, Flächennutzungsplan, Bebauungsplan, Beitragsrecht Erschließungsbeitrag, Straßenbaubeitrag, Ausgleichsbetrag. Das öffentliche Baurecht regelt die städtebauliche Bebauungsplanung (BauGB) und die Anforderungen an die Ausführung des einzelnen Bauwerks (LBauO).

Gerade das Bauplanungsrecht verlangt vom Bauwilligen die Bewältigung zahlreicher Rechtsfragen, wenn die Gemeinde durch Bebauungsplan oder Flächennutzungsplan bestimmt, wie Grundstücke baulich genutzt werden dürfen. Zur Durchsetzung ihrer Planung kann sie Maßnahmen wie Veränderungssperre, Zurückstellung, Teilungsgenehmigung, Vorkaufsrecht sowie Enteignung und Erschließung ergreifen. Auch die Bauordnungen der Länder enthalten viele konstruktive und gestalterische Anforderungen an die Errichtung, Änderung, Nutzung oder den Abbruch von baulichen Anlagen. Bei einem Landschaftsschutzgebiet oder Wasserschutzgebiet kommt es oft zu komplexen Verhandlungen mit der Behörde über Ausnahmen und Befreiungen.

Im privaten Baurecht sind überwiegend die rechtlichen Beziehungen zwischen Bauherr und Bauunternehmer geregelt. Grundlage ist der zwischen ihnen geschlossene Bauvertrag. Bauleistungen sind dabei alle Leistungen, mit denen Bauwerke unmittelbar geschaffen, erhalten oder geändert werden (zum Beispiel die Herstellung eines Rohbaues oder eines schlüsselfertigen Hauses, Erbringung sämtlicher Werkleistungen). Somit sind im privaten Baurecht auch die klassischen Werkverträge zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer geregelt (Bauvertrag zur Erstellung eines Hauses, einer Heizungsanlage, Malerarbeiten et cetera). Des Weiteren betrifft das private Baurecht die Beziehungen zwischen Bauherr und Architekt, wenn der Bauherr einen Architekten mit der Erbringung von Architektenleistungen wie Bauplanung oder Bauaufsicht beauftragt. Breiten Raum der anwaltlichen Tätigkeit Herrn Kuhns nimmt die Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen wegen Mängeln am Bauwerk oder sonstigen Werkleistungen in Anspruch.

Notarsachen 

In seiner Funktion als Notar, und damit als unparteiischer  Träger eines öffentlichen Amtes, ist Andreas Kuhn hauptsächlich für die Beurkundung von Rechtsgeschäften zuständig. Dazu gehört unter anderem der Immobilienkaufvertrag, der Gesellschaftsvertrag, der Ehevertrag, die Adoption, das Testament oder auch die Vorsorgevollmacht. Andreas Kuhn beschafft Ihnen bei den zuständigen Behörden gerne alle Unterlagen, die Sie für die Vertragserstellung benötigen. 

Aufgrund seiner Unabhängigkeit wird ein Notar vor allem dann bestellt, wenn ein Rechtsgeschäft für die Beteiligten Personen schwerwiegende persönliche oder wirtschaftliche Folgen hat. Sollte bei einem Fall ein Interessenkonflikt für den Notar vorliegen, muss er sich der Amtstätigkeit enthalten. Der Notar muss die beurkundeten Rechtsgeschäfte gründlich prüfen und die Beteiligten, insbesondere die unerfahrenen, ausreichend über deren Folgen aufklären. Zudem ist der Notar bei seiner Tätigkeit zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Vita

Andreas Kuhn wurde 1971 geboren. Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte er an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, das anschließende Referendariat schloss er beim Landgericht ab. Seit 2000 ist er als Rechtsanwalt zugelassen.

Sprachen

  • Deutsch

Kundenrezensionen

Bisher keine Bewertungen.

Bewerten Sie die Leistung Ihres Anwalts und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht:

Pflichtfeld

Kontakt

Holsatenring 75
24539 Neumünster
Schleswig-Holstein
Deutschland

http://www.steinbachpartner.de

Zum Impressum

Nachricht senden
Rückruf anfordern