Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Rechtsnews 18.04.2024 Christian Schebitz

Hausratversicherung 2024 – Schutz für Ihr Eigentum

Eine Hausratversicherung ist eine wichtige Absicherung für jeden Haushalt. Sie schützt Ihr Eigentum gegen verschiedene Risiken und gibt Ihnen finanzielle Sicherheit im Schadensfall. In diesem Beitrag erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Hausratversicherung.

Was ist eine Hausratversicherung und was deckt sie ab?

Eine Hausratversicherung ist eine Sachversicherung, die Ihr Eigentum im Falle von Schäden durch bestimmte Gefahren absichert. Dazu gehören in der Regel Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl und Sturm. Versichert ist der gesamte Hausrat, also alle beweglichen Sachen in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus, wie Möbel, Elektrogeräte, Kleidung und Wertgegenstände.

Kostenlose Erst­einschätzung zu
Hausratversicherung 2024 – Schutz für Ihr Eigentum erhalten

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, wenn es sich um eine realistische Anfrage handelt können Sie damit rechnen, dass sich bald ein Anwalt bei Ihnen meldet.

Welche Schäden sind nicht versichert?

Nicht versichert sind meist Schäden durch Überschwemmung, Erdbeben oder Krieg. Auch Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz entstehen, sind in der Regel nicht abgedeckt. Es ist wichtig, die genauen Versicherungsbedingungen zu prüfen, um zu wissen, welche Schäden versichert sind und welche nicht.

Wie hoch sollte die Versicherungssumme sein?

Die Versicherungssumme sollte dem Wert Ihres gesamten Hausrats entsprechen. Eine zu niedrige Versicherungssumme führt im Schadensfall zu einer Unterversicherung, das heißt, die Versicherung zahlt nur einen Teil des Schadens. Eine Faustformel besagt, dass pro Quadratmeter Wohnfläche etwa 650 Euro Versicherungssumme angesetzt werden sollten. Es empfiehlt sich jedoch, eine genaue Auflistung des Hausrats vorzunehmen, um die korrekte Versicherungssumme zu ermitteln.

Beispiele für die Anwendung der Hausratversicherung:
1. Durch einen Brand in der Küche werden Möbel und Elektrogeräte beschädigt. Die Hausratversicherung übernimmt die Kosten für die Reparatur oder Neuanschaffung.
2. Bei einem Einbruchdiebstahl werden Wertsachen wie Schmuck und Bargeld gestohlen. Die Hausratversicherung ersetzt den Schaden bis zur vereinbarten Versicherungssumme.
3. Durch einen Sturm werden Fenster beschädigt und Regenwasser dringt in die Wohnung ein, wodurch Teppiche und Möbel beschädigt werden. Die Hausratversicherung kommt für die Schäden auf.

Tipps zur Hausratversicherung:

  • Vergleichen Sie verschiedene Angebote und achten Sie auf den Umfang des Versicherungsschutzes.
  • Passen Sie die Versicherungssumme regelmäßig an, besonders nach größeren Neuanschaffungen.
  • Bewahren Sie Wertgegenstände wie Schmuck oder Bargeld in einem Safe auf, da die Entschädigung hierfür oft begrenzt ist.
  • Melden Sie Schäden unverzüglich der Versicherung und dokumentieren Sie diese durch Fotos und Belege.

Hausratversicherung 2024 - Schutz für Ihr Eigentum - rechtsanwalt.com

 

Einschlägige Gesetze:
§§ 1-101 Versicherungsvertragsgesetz (VVG)
§§ 86-124 Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

Hier finden Sie einen Anwalt für Versicherungsrecht auf rechtsanwalt.com

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€