Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Lexikon 25.12.2016 rechtsanwalt.com

offerte ad incertas personas

offerte ad incertas personas

Offerte ad incertas personas“ (Angebot an unbestimmte Personen) ist ein lateinischer Rechtsbegriff, der ein Vertragsangebot an einen unbestimmten Personenkreis bezeichnet. Für den Abschluss des Vertrages wird dabei lediglich der Rechtsbindungswille des Kunden benötigt.

Jede Person kann das Angebot innerhalb seiner Existenzdauer oder einer bestimmten Frist über eine Willenserklärung annehmen. Diese ist nach § 151 BGB auch ohne eine explizite Erklärung möglich. Die Offerte ad incertas personas findet meist in öffentlichen Räumen an Warenautomaten oder in öffentlichen Verkehrsmitteln Anwendung, bei denen die Willenserklärung über das Einwerfen einer Münze oder den Einstieg in das Verkehrsmittel abgegeben wird.

Kostenlose Erst­einschätzung zu
offerte ad incertas personas erhalten

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, wenn es sich um eine realistische Anfrage handelt können Sie damit rechnen, dass sich bald ein Anwalt bei Ihnen meldet.

 

Quellen:

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__151.html

http://www.rechtslexikon.net/d/offerta-ad-incertas-personas/offerta-ad-incertas-personas.htm

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€