Wie finde ich eine zuverlässige und preiswerte Rechtsschutzversicherung?

Rechtsschutzversicherung
Lexikon 25.12.2016 rechtsanwalt.com

Indossament

Indossament

Ein Indossament ist ein Übertragungsvermerk auf einem Orderpapier (Wertpapier), mit dem der bisherige Eigentümer (Indossant) das Eigentum und die verbrieften Rechte an dem Wertpapier an eine andere namentlich genannte Person (Indossatar) abtritt. Diese schriftliche Erklärung ist vorwiegend auf der Rückseite des Orderpapiers zu finden, ist der Platz nicht ausreichend, so wird ein angeklebter Anhang (Allonge) verwendet. Die Funktionen eines Indossaments sind im Wechselgesetz (WG) geregelt. Dazu gehören die Transportfunktion, die Garantiefunktion und die Legitimationsfunktion.

Man unterscheidet zwischen Vollindossaments, die den Vermerk „an die Ordner“ enthalten, Rektaindossaments, die eine Weitergabe durch den Vermerk „nicht an Order“ ausschließen, Vollmachtsindossaments, durch die der Indossator das Recht zum Einzug erhält, und sogenannten Angstindossaments, mit dem Vermerk „ohne Gewähr“, die dem Indossatar das Recht auf Rückgriffshaftung entziehen.

Kostenlose Erst­einschätzung zu
Indossament erhalten

Füllen Sie das nachfolgende Formular aus, wenn es sich um eine realistische Anfrage handelt können Sie damit rechnen, dass sich bald ein Anwalt bei Ihnen meldet.

 

Weitere Informationen zu Orderpapieren finden Sie hier.

 

Quellen:

http://www.gesetze-im-internet.de/wg/BJNR003990933.html#BJNR003990933BJNG000300311

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/indossament.html?referenceKeywordName=Voll-Indossament

Kostengünstige Rechtsberatung durch Fachanwälte

  • Verbindliche Auskunft vom Rechtsanwalt
  • Festpreis - garantiert
  • innerhalb von 24 Stunden

Beratung durch Anwalt am Telefon

Antwort auf konkrete Fragestellung.
Spezialisierter Anwalt ruft Sie zügig an.

Zur Auswahl der Anwaltshotline 15 min. zum Festpreis ab 29€