17.12.2023

Wasserschaden – Versicherung des Vermieters will nicht zahlen

  • Ersteller
    Diskussion
  • #394545 Antworten

    Anonym
    Gast

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Meine Mama hat viele Jahre auf Flohmärkte verkauft und vor einigen Jahren einen Stellplatz für all ihre Sachen gebraucht. Ein Herr hatte seine Bauernscheune zu mehreren Zellen umgebaut, so dass Leute dort ihre Sachen sicher abstellen und verschließen konnten. Die monatliche Miete beträgt 35€.

    Leider ist durch einen Wasserschaden so ziemlich alles zerstört wurde. Viele Kartons sind komplett nass und auch verschimmelt. Inklusive dem Inhalt, so wie auch Ölgemälden die leider komplett zerstört sind. Sehr gut sichtbar ist der Wasserschaden an den Balken des Daches genau über den Gegenständen.

    Nun wollten wir über die Haftpflichtversicherung des Vermieters eine Entschädigung anfordern. Es handelt sich um die Kreissparkasse.Der Mitarbeiter meinte, sie würden nicht zahlen, da meine Mutter eine Versicherung gebraucht hätte, nicht der Vermieter und sie selber Schuld sei.

    Stimmt das? Was können wir tun? Welchen Tipp hätten Sie für uns?
    Vielen Dank.

Antworten auf: Wasserschaden – Versicherung des Vermieters will nicht zahlen
Ihre Informationen:




Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.