08.11.2023

Vertrag alleine kündigen, wenn beide Hauptmieter sind

  • Ersteller
    Diskussion
  • #394106 Antworten

    Kim
    Gast

    Meine Mitbewohnerin und ich sind in unserer aktuellen Wohnung beide Hauptmieter. Ich würde jetzt bald aber gerne ausziehen, kann ja aber nicht alleine den Vertrag kündigen, wenn wir beide Hauptmieter sind. Alleine kann sich keine von uns diese Wohnung leisten, genauso wenig kann ich mir 2 Mieten leisten, deshalb meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit aus dem Vertrag zu kommen, wenn sie nicht zustimmt oder bin ich an mein Lebensende an diese Wohnung gekettet, wenn sie das so möchte?

  • Autor
    Antworten
  • #394123 Antworten

    Christian
    Moderator

    Ihre Frage ist sehr wichtig und erfordert eine fachkundige Beratung. Ich werde versuchen, Ihnen einige allgemeine Ratschläge zu geben, wie Sie vorgehen können, kann Ihnen aber keine rechtlich verbindliche Antwort geben. Sie sollten sich daher an einen qualifizierten Rechtsanwalt wenden, der sich auf dem Gebiet des Mietrechts auskennt.

    Als Hauptmieter sind Sie beide gemeinsam und unabhängig voneinander für die Erfüllung des Mietvertrages verantwortlich. Das bedeutet, dass Sie beide die Miete zahlen müssen, auch wenn einer von Ihnen ausziehen möchte. Sie können den Mietvertrag nur gemeinsam kündigen, es sei denn, der Vermieter stimmt einer einseitigen Kündigung zu. Wenn Ihre Mitbewohnerin nicht einverstanden ist, haben Sie folgende Möglichkeiten:

    – Sie versuchen, sich mit Ihrer Mitbewohnerin gütlich zu einigen und einen Nachmieter zu finden, der an Ihrer Stelle in den Mietvertrag eintritt. Der Vermieter muss dem Nachmieter zustimmen, es sei denn, er hat einen wichtigen Grund zur Ablehnung.

    – Sie bitten Ihre Mitbewohnerin, Ihnen die Hälfte der Miete zurückzuzahlen, wenn Sie ausziehen. Das geht aber nur, wenn Sie nachweisen können, dass Ihre Mitbewohnerin die Wohnung allein nutzt und Ihnen keinen angemessenen Wohnraum zur Verfügung stellt.

    – Sie verklagen Ihre Mitbewohnerin auf Zustimmung zur Kündigung. Das geht aber nur, wenn Sie einen wichtigen Grund für den Auszug haben, zum Beispiel berufliche oder gesundheitliche Gründe. Außerdem müssen Sie damit rechnen, dass ein solcher Rechtsstreit lange dauern und hohe Kosten verursachen kann.

    Um sich über Ihre Rechte und Pflichten als Mieter zu informieren und sich individuell beraten zu lassen, empfehle ich Ihnen den Besuch der Website rechtsanwalt.com. Dort können Sie sowohl die Anwaltshotline nutzen, um schnell und unkompliziert mit einem Anwalt zu sprechen, als auch den passenden Anwalt für das Rechtsgebiet Mietrecht finden. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Lösung Ihres Problems.

Antworten auf: Vertrag alleine kündigen, wenn beide Hauptmieter sind
Ihre Informationen:




                    
                    
                
Steffan Schwerin kann Sie persönlich beraten!
In Partnerschaft mit:
Steffan Schwerin - Partneranwalt der Deutschen Rechtsanwaltshotline
* alle Preise inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Telefongebühren auf eine deutsche Festnetznummer
29 €* 15 Min. Telefonat buchen
  • Antwort auf eine konkrete, kurze Fragestellung
  • Geld-Zurück Garantie
Meistgekauft 49 €* 30 Min. Telefonat buchen
  • Juristische Erläuterung des Problems & Handlungsempfehlung
  • Geld-Zurück Garantie
99 €* Schriftliche Rechtsberatung buchen
  • Rechtsverbindliche, schrifltiche Antwort eines Rechtsanwalts
  • Dokumentenupload
  • Eine Rückfrage inklusive

Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.