24.08.2022

Vermieter will Zutritt um die Zählerstände WWZ und WMZ ablesen

  • Ersteller
    Diskussion
  • #388603 Antworten

    Anonym
    Gast

    Ich wohne zur Miete in einer Doppelhaushälfte. Dieses Haus hat eine Wärmepumpenheizung. Ich bezahle schon seit mehreren Jahren den Stromanbieter selbst. Deshalb leiste ich auch keinerlei Vorauszahlungen für Wärmestrom oder Hausstrom an den Vermieter.
    Es ist ein denkbar schlechtes Mietverhältnis seit Jahren.
    nun will der Vermieter plötzlich Auskunft über den Wärmemengenzähler sowie Warmwasserzähler erhalten. Er begründet auch nicht warum er das wissen will.
    Stromvertrtäge der jeweiigen Anbieter können vorgelegt werden
    Bitte um ihren Ratschlag

Antworten auf: Vermieter will Zutritt um die Zählerstände WWZ und WMZ ablesen
Ihre Informationen:




                    
                    
                
Stefan Mannheim - rechtsanwalt.com
Stefan Mannheim kann Sie persönlich beraten!
In Partnerschaft mit:
Stefan Mannheim - Partneranwalt der Deutschen Rechtsanwaltshotline
* alle Preise inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Telefongebühren auf eine deutsche Festnetznummer
29 €* 15 Min. Telefonat buchen
  • Antwort auf eine konkrete, kurze Fragestellung
  • Geld-Zurück Garantie
Meistgekauft 49 €* 30 Min. Telefonat buchen
  • Juristische Erläuterung des Problems & Handlungsempfehlung
  • Geld-Zurück Garantie
99 €* Schriftliche Rechtsberatung buchen
  • Rechtsverbindliche, schrifltiche Antwort eines Rechtsanwalts
  • Dokumentenupload
  • Eine Rückfrage inklusive

Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.