16.06.2022

Trennung, Wohnen

  • Ersteller
    Diskussion
  • #387146

    Anonym
    Gast

    Guten Tag
    Ich habe mich getrennt und wir wohnen weiterhin zusammen, weil mein Ex Partner WHG sucht.
    Er hat die Miete übernommen und ich habe die anderen Kosten Essen, Strom etc getragen.
    Jetzt möchte er v mir die Hälfte der Miete.
    Ich habe jedoch die Befürchtung, dass er dadurch den Auszug extra herauszögern wird.
    Drum möchte ich das nicht zahlen.
    Die Hausverwaltung hat mir bereits das alleinige Wohnrecht überschrieben.
    Sie warten auf den Auszug und ich erhalte den den Mietvertrag.
    Meine Frage, kann er sich über die Mietzahlung bei der HV beschweren?
    Welche Rechte stehen mir zu?
    Bzw. was kann ich tun?
    Vielen Dank

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Sie haben eine Antwort?

Name
Password(Required)
Einwilligung(Required)

Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.