17.06.2022

Strafzettel – KFZ parkt in freiem Parkbereich und ragt in Bereich mit Parkscheibe ein

Rechtsanwalt und Rechtsberatung suchen und finden! Foren Rechtsfragen Strafzettel – KFZ parkt in freiem Parkbereich und ragt in Bereich mit Parkscheibe ein

  • Ersteller
    Diskussion
  • #387391

    Anonym
    Gast

    Person A hat mit seinem Fahrzeug in einer Parklücke geparkt, die zu 2/3 im freien Parkbereich liegt und zu 1/3 im Bereich „Parken mit Parkscheibe“ liegt.
    Die Bereiche sind nicht über eine Bodenmarkierung abgegrenzt (eine durchgängige Fläche), lediglich durch das „P“-Schildzeichen.
    Da der Parkplatz zum größten Teil im freien Bereich lag, wurde keine Parkscheibe hinterlegt.
    Daraufhin wurde ein Verwarngeld in Höhe von 20,00 € ausgestellt, da ohne Parkscheibe in einem Bereich mit vorgeschriebener Scheibe geparkt wurde.

    Die Frage die sich stellt ist:
    – Ist das Verwarngeld korrekt ausgestellt (Tatbestand ist nicht wirklich treffend)?
    – Falls ja, ab wann müsste eine Parkscheibe hinterlegt werden?
    Sobald das Auto auch nur ein Stück in den beschilderten Bereich reinragt?

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Sie haben eine Antwort?

Name
Password(Required)
Einwilligung(Required)

Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.