12.10.2022

Maklerprovision zzgl. MwSt.

  • Ersteller
    Diskussion
  • #389101 Antworten

    Anonym
    Gast

    Wir sind Privatpersonen und haben eine Eigentumswohnung gekauft, die ein Makler vermittelt hat. Der Makler will jetzt ein ‘Vermittlungshonorar i.H.v. 2,5% zzgl. Mehrwertsteuer’. Wir hatten vorher eine ‘Vereinbarung über das Vermittlungshonorar’ unterschrieben, die diese Formulierung genauso beinhaltet. Nach meiner Internetrecherche, glaube ich, dass diese Formulierung nicht zulässig ist, und dass wir die Mehrwertsteuer nicht zahlen müssen, stimmt das? Was können wir tun?

Antworten auf: Maklerprovision zzgl. MwSt.
Ihre Informationen:




Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.