25.08.2022

Ist Vertrag wegen Demenz des Unterschreibenden ungültig?

  • Ersteller
    Diskussion
  • #388610 Antworten

    Anonym
    Gast

    Mein Vater ist 89 Jahre alt und inzwischen mittelschwer dement. Er hat einen Handy-Vertrag bei Debitel unterschrieben. Diese Handy nutzt er nicht, da er sich die PIN nicht merken kann. Deshalb hat er auch bereits mehrere Ersatz-SIM-Karten erhalten mit jeweils neuen PINs, aber leider erfolglos.

    Ich habe dann letztens für sein Handy einen günstigeren Prepaid-Vertrag mit der Telekom geschlossen und das Handy anschliessend so konfiguriert, dass er es nutzen kann. Den Vertrag mit Debitel braucht er nicht mehr.

    Dieser Vertrag ist bis September 2024 gültig und mein Vater muss monatlich ca. 28 EUR für nichts bezahlen. Dieser Vertrag läuft bereits seit 2020, ohne dass er das Handy während dieser Zeit jemals genutzt hat.

    Meine Frage an Sie ist nun: ist es möglich, diesen Vertrag zu stornieren – evtl. sogar rückwirkend – mit der Begründung, dass mein Vater wegen seiner Demenz gar keinen Vertrag rechtskräftig schliessen kann, weil er überhaupt nicht versteht, was er da unterschreibt?

Antworten auf: Ist Vertrag wegen Demenz des Unterschreibenden ungültig?
Ihre Informationen:




                    
                    
                
Stefan Mannheim - rechtsanwalt.com
Stefan Mannheim kann Sie persönlich beraten!
In Partnerschaft mit:
Stefan Mannheim - Partneranwalt der Deutschen Rechtsanwaltshotline
* alle Preise inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Telefongebühren auf eine deutsche Festnetznummer
29 €* 15 Min. Telefonat buchen
  • Antwort auf eine konkrete, kurze Fragestellung
  • Geld-Zurück Garantie
Meistgekauft 49 €* 30 Min. Telefonat buchen
  • Juristische Erläuterung des Problems & Handlungsempfehlung
  • Geld-Zurück Garantie
99 €* Schriftliche Rechtsberatung buchen
  • Rechtsverbindliche, schrifltiche Antwort eines Rechtsanwalts
  • Dokumentenupload
  • Eine Rückfrage inklusive

Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.