24.03.2022

Hacklerregelung/Frühstarterbonus/Ungleichbehandlung der Jahrgänge 1954/57

  • Ersteller
    Diskussion
  • #384103 Antworten

    Anonym
    Gast

    Die neue Hacklerregelung (2020)
    hat dafür gesorgt, daß man wieder ab 62 Jahren ohne Abschläge in Pension gehen geht. Die Jahrgänge 1954 bis 1957 mussten bis 2019 noch hohe Abschläge in Kauf nehmen.
    Das ist eine massive Ungleichbehandlung/Benachteiligung
    Neu jetzt der Frühstarterbonus (2021)
    Die großen Verlierer sind abermals die oben genannten Jahrgänge mit Abschlägen von 12-15%.
    Diese Jahrgänge müssen bei der neuen Regelung miteinbezogen werden.
    Aber vorrangig ist die Ungleichbehandlung zu bekämpfen.
    Sammelklage?

Antworten auf: Hacklerregelung/Frühstarterbonus/Ungleichbehandlung der Jahrgänge 1954/57
Ihre Informationen:




Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.