26.12.2023

Gütertrennung

  • Ersteller
    Diskussion
  • #394582 Antworten

    Anonym
    Gast

    Hallo,

    wir haben in 1992 in Florida geheiratet.
    Hier ist auch eine Gütertrennung vereinbart und von ein Amerikanischen Notar unterschrieben.
    Wir haben dieses in Deutschland nie durch einen Notar besiegeln lassen.
    Ist diese Gütertrennung in Deutschland gültig?
    Kopien kann ich spätersenden.

    Mfg

  • Autor
    Antworten
  • #394693 Antworten

    Christian
    Moderator

    Um die Frage zu beantworten, wie ein Anwalt zu handeln hat, muss zunächst das entsprechende Rechtsgebiet bestimmt werden. In diesem Fall ist es das Familienrecht, das die Ehe und ihre Rechtsfolgen regelt.

    Die Gütertrennung ist eine Form des ehelichen Güterrechts, die die Vermögensverhältnisse der Ehegatten während der Ehe und im Scheidungsfall regelt. Die Gütertrennung kann durch Ehevertrag vereinbart werden, der der notariellen Beurkundung bedarf.

    Die Frage ist nun, ob ein in Florida geschlossener Ehevertrag mit Gütertrennung in Deutschland anerkannt wird. Dies hängt davon ab, ob der Ehevertrag den formellen und materiellen Anforderungen des deutschen Rechts genügt.

    In formeller Hinsicht muss der Ehevertrag nach dem Recht des Staates geschlossen worden sein, in dem die Ehegatten ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben oder hatten. Haben die Ehegatten zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses in Florida gelebt, ist daher amerikanisches Recht anzuwenden. Dieses verlangt in der Regel keine notarielle Beurkundung, sondern nur die Unterzeichnung vor einem Notar. Ist diese Voraussetzung erfüllt, ist der Ehevertrag formell wirksam.

    Materiell muss der Ehevertrag den wesentlichen Grundsätzen des deutschen Rechts entsprechen. Das heißt, er darf nicht gegen die guten Sitten oder die öffentliche Ordnung verstoßen. Er darf beispielsweise die Unterhaltspflicht der Ehegatten oder das Sorgerecht für gemeinsame Kinder nicht ausschließen oder unangemessen beschränken. Enthält der Ehevertrag solche Klauseln, kann er ganz oder teilweise nichtig sein.

    Um beurteilen zu können, ob der Ehevertrag mit Gütertrennung den materiellen Anforderungen genügt, ist es erforderlich, den genauen Inhalt des Vertrages zu kennen und mit dem deutschen Recht zu vergleichen. Dies kann nur ein Fachanwalt für Familienrecht, der sowohl mit dem deutschen als auch mit dem amerikanischen Recht vertraut ist.

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern soll nur erste Hinweise geben. Für eine verbindliche Einschätzung Ihrer Situation empfehlen wir Ihnen eine telefonische Rechtsberatung, die Sie bei rechtsanwalt.com hier finden: https://www.rechtsanwalt.com/telefonische-rechtsberatung.

    Außerdem können Sie auf rechtsanwalt.com nach geeigneten Anwälten für Familienrecht suchen, die Sie hier finden: https://www.rechtsanwalt.com/anwaltssuche/?rechtsgebiete=Familienrecht.

Antworten auf: Gütertrennung
Ihre Informationen:




Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.