09.04.2022

Finanzielle Unterstützung Ausbildung

  • Ersteller
    Diskussion
  • #384535 Antworten

    Anonym
    Gast

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin 30 Jahre alt und absolviere aktuell meine 2. Ausbildung. Aufgrund der gestiegenen Lebensunterhaltskosten bezuschussen mich meine Eltern monatlich mit 300€. Muss ich dies in meiner Einkomenssteuererklärung als Einnahmen angeben? Hätte die Nichtangabe auswirken für mich? Herzlichen Dank und viele Grüße, Daniela Batrone

Antworten auf: Finanzielle Unterstützung Ausbildung
Ihre Informationen:




Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.