02.05.2022

Außerordentliche Kündigung

  • Ersteller
    Diskussion
  • #384858

    Anonym
    Gast

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe eine Wohnung mit Zeitmietvertrag (12 Monate) angemietet. Ich bin mir darüber bewusst, dass eine vorzeitige/außerordentliche Kündigung auf Kulanz des Vermieters beruht. Ich habe um diese Kulanz gebeten, weil ich beruflich innerhalb des Unternehmens nach München und München 420km entfernt vom Sitz der aktuellen Wohnung (Darmstadt) ist. Ich MUSS und will nicht einfach nur umziehen.
    Mein Vermieter antwortete, dass er bereit ist, den gegenseitigen Mietkündigungsverzicht aufzuheben und das Mietverhältnis zum gewünschten Zeitpunkt zu beenden, wenn ich ihm einen gesegneten Nachmieter stelle. Ich habe ihm schließlich 5 Nachmieter gebracht, die alle von ihm geforderten Unterlagen eingereicht haben und sich sicher waren, dass sie die Wohnung wollen. Mein Vermieter schrieb bei jedem, er/sie sei wieder angesprungen. Ich nahm mit allen 5 wieder Kontakt auf und bekam die Rückmeldung, dass der Vermieter sie überhaupt nie kontaktiert hat. Was kann ich tun?
    MfG

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Sie haben eine Antwort?

Name
Password(Required)
Einwilligung(Required)

Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.