17.11.2022

Abschleppen von Privatparkplatz wiederholt

Rechtsanwalt und Rechtsberatung suchen und finden! Foren Rechtsfragen Abschleppen von Privatparkplatz wiederholt

  • Ersteller
    Diskussion
  • #389559 Antworten

    Anonym
    Gast

    Ich habe einen gemieteten Parkplatz in einer Reihe von Parkplätzen und es kam wiederholt vor, dass mein linker Parknachbar immer über die Linie auf meinem Parkplatz parkt. Letztens habe ich dann den Mieter des Parkplatzes angetroffen, da auch immer mal ein anderes Auto so schräg parkte. Und habe mit ihm gesprochen, dass es so nicht geht und er innerhalb seiner Linien parken soll, damit ich in meine Lücke hereinkomme. Daraufhin meinte er, dass es nicht mehr vorkommt. Eine Woche später parkte wieder ein Auto über eine Reifenbreite auf meinem Platz, so dass ich nicht einparken konnte. Also rief ich den Abschlepper an und dieser schleppte das Auto ab. Nun kam ein Anruf vom Autobesitzer, dass er ein Bekannter des Mieters von nebenan sei und dieser dort hätte parken dürfen, aber nichts von unserer Auseinandersetzung von vorher wusste und meinte, dass ich ihn nicht hätte abschleppen dürfen, sondern erst beim Mieter des Nebenparkplatzes hätte Bescheid sagen müssen. Wie ist die Sachlage?

Antworten auf: Abschleppen von Privatparkplatz wiederholt
Ihre Informationen:




Erhalten auch Sie eine kostenlose Ersteinschätzung

Nutzen Sie das das untenstehende Formular um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten. Wenn Sie Ihr Anliegen für die Veröffentlichung in unserem Forum für Rechtsfragen freigeben, wird Ihr Anliegen automatisch veröffentlicht, sollte ein Anwalt sich nicht binnen weniger Tage bei Ihnen melden.