Fritz Maier, bitte wählen Sie den gewünschten Umfang Ihres Anwaltsprofils:
kostenloses Anwaltsprofil

0

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil

9,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • max. 3 Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • max. 3 Kontaktaufnahmen/M.
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Anwaltsprofil "Plus"

59,99* / Monat

  • Name / Anschrift
  • Telefonnummer / Link zur Webseite
  • Schwerpunkte
  • Profilfoto
  • ∞ Kontaktaufnahmen
  • Direktanruf in mobiler Ansicht
  • Kanzleilogo
  • Ausführlicher Profiltext / Vita
Foto von Fritz Maier München

Fritz Maier

Jakob-Klar-Str. 14
80796 München
Bayern
Deutschland

Zurück

Kontaktdetails

Telefon: +49 89 2737290 Telefax: +49 89 27372929 Nachricht senden Rückruf anfordern Route berechnen

Kanzlei Fritz Maier München

Kanzlei Fritz Maier

Zur Kanzlei

Über Fritz Maier

  • Arbeitsrecht
  • Betriebsverfassungsrecht
  • KŸündigungsschutzrecht
Fritz Maier ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und berät seine Mandanten bei allen Belangen rund um dieses Rechtsgebiet.

Herr Maier spricht neben seiner Muttersprache Deutsch auch Englisch.

Die Kanzlei ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel für optimalen Kundenservice ausgezeichnet.

Gütesiegel

Fachanwaltschaften

  • Fachanwalt Arbeitsrecht

Fachanwalt Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht berät und vertritt Herr Maier Arbeitnehmer und Unternehmen, Geschäftsführer, leitende Angestellte, Selbständige und freie Mitarbeiter.

Sowohl vor dem Beginn als auch während des Arbeitsverhältnisses gestaltet und überprüft Rechtsanwalt Maier Ihren Arbeitsvertrag und nimmt gegebenenfalls Vertragsanpassungen vor. Er berät Sie zum Beispiel bezüglich Arbeitsschutz, Wettbewerbsverbot und auch bei Auslandsbezug im Arbeitsverhältnis.

Der Arbeitsrechtler steht zur Verfügung bei Streitigkeiten zwischen den Arbeitsvertragsparteien um Arbeitsvergütung, Versetzung, Freistellung, Urlaub, Arbeitszeit, Teilzeit, Befristung, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall oder Mutterschutz. Auch unterstützt er Sie bei Rechtsfragen zur betrieblichen Altersversorgung.

Der Kern im Arbeitsrecht besteht aus dem Kündigungsschutzrecht. Hierbei berät Herr Maier seine Mandanten bei den Fragen, ob ein Arbeitsverhältnis noch besteht oder es einen Lohnfortzahlungsanspruch gibt. Der Jurist übernimmt Ihre Interessenvertretung und wird im Fall einer ausgesprochenen Kündigung eine Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht erheben, um Ihre Rechte durchzusetzen. Sie können sich gleichfalls an den Rechtsanwalt wenden bei Auseinandersetzungen um Aufhebungsvertrag, Abwicklungsvertrag, Abfindung und Arbeitszeugnis. Wenn Sie von einer Abmahnung oder Änderungskündigung betroffen sind, meist Vorboten einer Kündigung, sollten Sie sich rasch an Rechtsanwalt Fritz Maier wenden.

Auch wenn im Zuge der Kündigung Probleme mit der Agentur für Arbeit bestehen, steht Ihnen Herr Maier zur Seite. Oftmals geht es dabei um Fragen im Zusammenhang mit dem Arbeitslosengeld oder der Sozialversicherung.

Großer Beratungsbedarf besteht häufig auch im Falle der Insolvenz, bei Umstrukturierung des Unternehmens oder beim Betriebsübergang. Rechtsanwalt Maier steht Ihnen zu den hier entsehenden Rechtsfragen kompetent zur Seite und zeigt Lösungswege auf, um diese schwierigen Prozesse im Unternehmen zu bewerkstelligen.

Mit steigender Tendenz sind Probleme bezüglich Mobbing zu verzeichnen. Mobbing ist das Verhalten anderer Arbeitnehmer oder des Arbeitgebers gegenüber einem betroffenen Arbeitnehmer, um diesen zu schwächen, psychisch zu belasten, Arbeitsabläufe zu stören oder den Betroffenen letztlich aus dem Arbeitsverhältnis zu drängen. Sind Sie von Mobbing betroffen, wird Herr Maier zunächst Ihre individuelle Situation am Arbeitsplatz durch intensive Gespräche mit Ihnen analysieren, Ihnen arbeitsrechtliche Schritte aufzeigen und unter Berücksichtigung des Erhaltes Ihres Arbeitsplatzes oder der Geltendmachung eines Schadensersatzanspruches Ihre Interessen zur Besserung der Lage vertreten.

Im Kollektivarbeitsrecht wird Rechtsanwalt Fritz Maier im Betriebsverfassungsrecht für seine Mandanten tätig. Er klärt rechtliche Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Betriebsrat, der Betriebsratsarbeit oder der Betriebsratswahl ergeben können. Wenn im Betrieb ein Betriebsrat vorhanden ist, muss dieser vor jeder Kündigung gehört werden. Findet die Anhörung des Betriebsrats nicht statt, so ist die Kündigung nicht wirksam. Außerdem hat der Betriebsrat diverse Mitbestimmungsrechte und Beteiligungsrechte, bei deren Missachtung der Arbeitgeber gegen seine betriebsverfassungsrechtlichen Pflichten verstößt.

Vita

Fritz Maier wurde 1958 in München geboren. Er studierte in München und Freiburg Rechtswissenschaften und absolvierte auch das anschließende Referendariat in München. 1989 wurde Herr Maier als Rechtsanwalt zugelassen und gründete im gleichen Jahr eine Sozietät mit weiteren Rechtsanwälten. Die Rechtsanwaltssozietät in der heutigen Form besteht seit 2003. Neben Herrn Maier sind Hanns-Jörg Steinberg (Familienrecht, Zivilrecht) und Martin Pfülb (Wohnungseigentumsrecht, privates Baurecht, Zivilrecht) als Rechtsanwälte und Sozien in der Kanzlei tätig.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Kontakt

Jakob-Klar-Str. 14
80796 München
Bayern
Deutschland

http://www.fachanwaltmaier.de

Zum Impressum

Nachricht senden
Rückruf anfordern