Foto von Amelie Gutknecht-Horne Hamburg

Amelie Gutknecht-Horne

Maike-Harder-Weg 74
22399 Hamburg
Hamburg
Deutschland

Kontaktdetails

Telefon: +49 40 6063202
Telefax:
Route berechnen
Nachricht senden
Rückruf anfordern
Kanzleilogo von 30883Amelie Gutknecht-Horne Hamburg

Kanzlei Gutknecht-Horne

Zur Kanzlei

Über Amelie Gutknecht-Horne

  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Immobilienrecht (Grundstücksrecht)
  • Privatrecht (Pferderecht)

Frau Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne ist ihre Ansprechpartnerin bei Themen wie etwa Immobilienkauf, Scheidung, Testament, Mietmanagement und Pferdekauf. Sie legt bei ihrer Arbeit Wert auf eine ausführliche Vorbereitung eines jeden Mandats und bemüht sich insbesondere auch um außergerichtliche Einigungen, sofern diese realisierbar sind. Es ist ihr ein großes Anliegen, alle Mandanten optimal mitzunehmen und ihnen auch zu erläutern, welche Chancen sie in einer rechtlichen Auseinandersetzung haben. Sie verfügt über eine hervorragende Vernetzung mit Fachleuten der verschiedenen Fachdisziplinen, welche sie bearbeitet und hat im Verlaufe ihrer beruflichen Tätigkeit Mandanten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zu ihrem Recht verholfen.

Die Kanzlei ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel für optimalen Kundenservice ausgezeichnet.

Gütesiegel

Schwerpunkte

Immobilienrecht

Das Immobilienrecht ist ein Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit von Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne und umfasst alle Rechtsgebiete, die im Zusammenhang mit Immobilien von Bedeutung sind. Insbesondere für Menschen, die beruflich nicht mit diesem Thema vertraut sind, ist die Beratung durch Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne sehr wertvoll. Für wen macht der Erwerb eines Zinshauses Sinn? Wann lohnt sich eine Immobilie zur Alterssicherung und was ist beim Immobilienerwerb zu Wohnzwecken zu beachten? Wie kann man vorgehen, wenn Mängel einer Immobilie arglistig verschwiegen wurden? All diese Fragen wird Rechtsanwältin Gutknecht-Horne mit Ihnen besprechen und dann effiziente Lösungswege aufzeigen. Darüber hinaus ist auch beim Bau eines Hauses rechtliche Beratung geboten, da nicht selten durch Pfusch am Bau Probleme entstehen. Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne wird Ihnen schon bei der Vertragsgestaltung wertvolle Hinweise geben, damit Sie später keine schlaflosen Nächte wegen ihres neuen Hauses erleben müssen. Wurde die die Makler- Bauträger-Verordnung beachtet oder wie kann man sich absichern gegen die Insolvenz des Bauunternehmens. Welche Rechte hat der Käufer oder Bauherr trotz Gewährleistungsausschluss. All diese Fragen gehören zu dem speziellen Leistungsprofil von Rechtsanwältin von Amélie Gutknecht-Horne. Schließlich erstreckt sich die Tätigkeit von Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne im Immobilienrecht auch auf den Bereich Wohnungseigentumsrecht. In allen Streitfragen innerhalb einer Wohnungseigentümergemeinschaft wird sie Ihnen hierbei zur Seite stehen und Ihre Rechte kompetent und zielstrebig durchsetzen. Frau Rechtsanwältin Gutknecht-Horne ist im Immobilienbereich bestens vernetzt und pflegt gute Kontakte zu Steuerberatern, Notaren und Bausachverständigen. In ihrem Netzwerk sind auf Experten für sämtliche Baugewerke (Elektro, Heizung, Sanitär, Dache, Maler etc.) Profitieren auch Sie jetzt von dieser umfassenden Vernetzung!

Familienrecht

Das Familienrecht beinhaltet alle Gesetze und Verordnungen, die das rechtliche Verhältnis zwischen Menschen bestimmen, welche durch Ehe, Familie und Verwandtschaft miteinander verbunden sind. Eine kompetente Beratung erhalten die Mandanten von Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne unter anderem zu allen Aspekten rund um die Scheidung. Ein häufiges Thema ist dabei die Auseinandersetzung einer Immobilie im Rahmen der Scheidung. Wie sieht es etwa mit den Eigentumsverhältnissen aus, wenn ein Grundstück oder ein Haus einem Partner gehört, der andere Partner aber über Jahre hinweg Gelder in die Immobilie investiert hat? Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne wird Ihnen erklären, was Ihre Rechte sind und diese Rechte auch für Sie durchsetzen. Darüber hinaus ergeben sich auch aus dem Umstand, dass gemeinsame Kinder vorhanden sind, viele Fragen. Wer hat das Sorgerecht? Wie wird das Besuchsrecht geregelt? Was sagt das Unterhaltsrecht über verpflichtende Geldzahlungen an Ehegatten und Kinder? Rechtsanwältin Gutknecht-Horne kann ihren Mandanten all diese Fragen beantworten und so Klarheit für die Verhältnisse nach der Scheidung schaffen. In Fällen, in denen beide Partner sich einvernehmlich trennen und die Mandanten - zumeist aus Kostengründen - nur einen Anwalt wünschen, berät und begleitet Frau Rechtsanwältin Gutknecht-Horne den Antragsteller im Scheidungsverfahren. Der andere Ehegatte vertritt sich dann selbst. Sollte es doch noch zum Streit kommen, kann der andere Ehegatte sich jederzeit einen Anwalt nehmen.

Erbrecht

Das Erbrecht umfasst alle Rechtsvorschriften, die sich mit dem Übergang des Eigentums - man nenn des den Nachlass - eines Erblassers auf die Erben befassen. Es gewinnt aufgrund der demografischen Entwicklung seit Jahren an Bedeutung und ist ein Schwerpunktbereich der anwaltlichen Tätigkeit von Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne. Sie berät ihre Mandanten umfassend zur Frage, wie die Vererbung am besten gestaltet werden sollte - ob sich also, je nach Einzelfall, ein Testament oder ein Erbvertrag besser eignet und wie diese Testamente oder Erbverträge konkret ausgestaltet sein sollten. Auch wenn es um ein Pflichtteilsrecht geht, können Mandanten sich voll und ganz auf Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne verlassen. Pflichtteilsrechte können bestehen, wenn ein Erblasser in seinem Testament einen Erbberechtigten nicht oder nur geringfügig bedacht hat. Schließlich können Rechtsuchende sich auch in Sachen Vererbung von Immobilien auf die Fähigkeiten von Frau Gutknecht-Horne verlassen. Die Vererbung von Immobilienvermögen kann mitunter sehr komplexe rechtliche Fragestellungen mit sich bringen. Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne steht ihren Mandanten hierbei mit ihrer langjährigen Erfahrung im Immobilienbereich und ihrer hohen Expertise im Erbrecht zur Seite.

Grundstücksrecht

Auch das Grundstücksrecht gehört zu den Schwerpunkten von Frau Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne. Zur Beratungsleistung gehören hierbei alle Schritte bei Erwerb und Nutzbarmachung von Grundstücken und Immobilien (beispielsweise Altbau-Immobilien). Durch ihre langjährige persönliche Erfahrung im Bereich Immobilien und ihre gute Vernetzung mit Steuerberatern, Notaren, Architekten, Bausachverständigen und Handwerkern aller Fachdisziplinen bietet sie ihren Mandanten stets ein vollumfassendes Beratungsangebot. Dies ist besonders bei heiklen und häufig problembelasteten Themen wie der Modernisierung von Altbauten von Vorteil, aber auch, wenn es anschließend um das Mietmanagement geht. Schon beim Abschluss von Mietverträgen kann Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne im Hinblick auf eine später mögliche Mieterhöhung wertvolle Hilfestellung leisten, frühzeitig Fehler aus dem Weg räumen und so das rechtliche Fundament zu einem ganzheitlich zukunftsfähigen Management von Immobilienvermögen beisteuern.

Pferderecht

Das Pferderecht ist das Rechtsgebiet, das sich mit allen Fragen rund um das Pferd beschäftigt. Es bildet einen Schwerpunkt von Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne, die hier nicht nur auf eine jahrelange Erfahrung als Rechtsanwältin für Pferderecht zurückblicken kann, sondern auch von der Tatsache profitiert, dass sie selbst seit ihrer Kindheit aktive Reiterin ist und gute Kontakte zu Pferdesachverständigen, Pferdefachwirten und Pferdezüchtern pflegt. Rechtsanwältin Gutknecht-Horne berät ihre Mandanten nach der Devise „Recht für Pferd und Reiter" insbesondere zu allen Fragen rund um den Pferdekauf und mögliche Mängel, die hierbei auftreten können. Von Bedeutung ist in diesem Zusammenhang auch die tierärztliche Schweigepflicht. Es macht in vielen Fällen Sinn, sich vor dem Pferdekauf hierüber eine Entbindungserklärung vom Käufer geben zu lassen. Auch zu den rechtlichen Folgen bei einem Unfall mit dem Pferd klärt sie ihre Mandanten stets umfassend und zielführend auf. Besondere Aufmerksamkeit verdient der Einstellervertrag. Hierbei ist von vornherein auf eine intelligente Vertragsgestaltung zu achten, da sich diese erheblich auf die Rechte des Pferdeeigentümers auswirkt. Frau Rechtsanwältin Gutknecht-Horne berät Mandanten darüber hinaus auch zu allen Fragen rund um die Reitbeteiligung und die Tierhalterhaftpflicht.

Vita

Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne studierte nach dem Schulabschluss zunächst Rechtswissenschaften in Hamburg. An das Jurastudium schloss sich ein Aufenthalt in London mit Studien zum internationalen Wirtschaftsrecht an. Seit März 1980 ist Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne als Rechtsanwältin zugelassen, 1982 folgte die Gründung der eigenen Kanzlei in Hamburg. Das große Interesse, das sie den von ihr schwerpunktmäßig bearbeiteten Rechtsgebieten entgegenbringt, spiegelt sich auch in den kontinuierlich besuchten und erfolgreich absolvierten Fortbildungslehrgängen wider: Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne hat seit vielen Jahren das Fortbildungszertifikate der Bundesrechtsanwaltskammer. Dieses Zertifikat muss alle 3 Jahre durch den Nachweis kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung erneuert werden. Neben der regelmäßigen Teilnahme am deutschen Pferderechtstag ist Amélie Gutknecht-Horne auch Mitglied im Grundeigentümer-Verband e.V., im Wirtschaftsrat Deutschland e.V. und in der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwaltsvereins.

Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne hat zum Thema Pferderecht publiziert, unter anderem „Haftung und Haftungsausschluss beim Pferdekauf" und „Reitbeteiligung - reiten ohne Risiko?". Sie ist selbst aktive Reiterin und Jagdreiterin und hat daher ein tiefgehendes Verständnis für alle Aspekte des Pferdesports und des Pferderechts. Darüber hinaus verfügt Amélie Gutknecht-Horne über den Sport-Bootsführerschein Binnen und See inklusive Funksprechzeugnis, widmet sich der Hundeausbildung und geht gerne segeln. Amélie Gutknecht-Horne spricht neben ihrer Muttersprache deutsch auch englisch fließend und berät Mandanten gerne in beiden Sprachen.

Die Arbeitsweise von Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne zeichnet sich besonders durch eine ausführliche Vorbereitung und Aufbereitung eines jeden Falles aus. Hiervon ausgehend kann dann beurteilt werden, welche Chancen in einem Fall tatsächlich bestehen. Es ist eine besondere Stärke von Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne, dass sie zufriedenstellende Lösungen oft auf dem außergerichtlichen Wege erreicht. Ihre Erfahrung ermöglicht es ihr auch abzuschätzen, wie die Gegenseite in einem Rechtstreit agiert. Machen Vergleichsverhandlungen tatsächlich einen Sinn? Oder Wird nur auf Zeit gespielt und ist daher der Gang vor Gericht die bessere Lösung? Rechtsanwältin Amélie Gutknecht-Horne wird Sie hierbei optimal beraten und betreuen.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Kontakt

Maike-Harder-Weg 74
22399 Hamburg
Hamburg
Deutschland

Zum Impressum

Nachricht senden
Rückruf anfordern