Rechtsanwalt Nachlass in Wörrstadt

  • Wolfgang Grimbach

    Dieser Anwalt ist mit dem rechtsanwalt.com Gütesiegel ausgezeichnet
    Pariser Strasse 30 55286 Wörrstadt Rheinland-Pfalz Deutschland
    Ihr kompetenter Rechtsberater zum Thema Nachlass ist Wolfgang Grimbach in Wörrstadt. Sie werden sachverständig beraten!

Fachbeiträge zum Thema Nachlass

Der Stiftungszweck der Unternehmensstiftung (Teil 2)

4.3. Der nach aussen gerichtete Zweck in der Literatur4.3.1. Unternehmen als Nexus von Kontrakten4.3.2. Wirkung nach aussen4.3.3. Letztbegünstigung4.3.4. Begünstigung des ...

Lesen

Erbschaft Frankreich Deutschland 2016: Europa in Anwendung

Fallstudie: Testament vor EU Erbrechtsverordnung, Sterbefall danachEin Deutscher mit Wohnsitz in Deutschland hat im März 2015 in Deutschland ein notarielles ...

Lesen

Erben und Vererben: Deutschland und Frankreich

Erste Erfahrungen mit der Europäischen ErbrechtsverordnungSeit dem 17.08.2015 gilt die Europäische Erbrechtsverordnung. Diese sollte zwischen den europäischen Vertragsstaaten eine Vereinfachung ...

Lesen

Ehepaare ohne Kinder und Erbrecht

Nach der gesetzlichen Erbfolge kommt es bei dem Tod eines Ehepartners einer kinderlosen Ehe zu einer Erbengemeinschaft bestehend aus dem ...

Lesen

Auftragsverhältnis bei General- und Vorsorgevollmacht

Mit seinem Urteil vom 08.03.2014 Az. 3 O 50/13 hat das Oberlandesgericht Schleswig entschieden, dass Rechtshandlungen, welche aufgrund einer General ...

Lesen

"Wann braucht man einen Testamentsvollstrecker?"

Das deutsche Erbrecht sieht die Rechtsfigur des Testamentsvollstreckers vor (§§ 2197 bis 2228 BGB). Grundsätzlich wird zwischen Verwaltungs- und Abwicklungsvollstreckung ...

Lesen

Sozialhilferechtlicher Anspruch nach § 74 SGB XII

Fast zeitgleich haben das Landessozialgericht Hessen mit Beschluss vom 07.05.2013, Az. L 6 SO 93/10, und das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg mit ...

Lesen

Testamentsvollstreckung und Erbschein

Mit einem Erbschein gemäß § 2353 BGB kann sich der Erbe im Rechtsverkehr als solcher ausweisen und Bankgeschäfte für den ...

Lesen

Dauertestamentsvollstreckung – rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten und deren Grenzen, Teil II

(Fortsetzung von Teil I http://www.rechtsanwalt.com/fachbeitrag-18497-dauertestamentsvollstreckung-rechtliche-gestaltungsmoeglich/ )II.  Die Anordnung und Durchführung der TV1) Auswahl und Berufung des TVera) Die zentrale Frage der ...

Lesen

Dauertestamentsvollstreckung – rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten und deren Grenzen, Teil I

Referent: Rechtsanwalt Dr. Matthias Baus, EMBA, Hamburg; gehaltenerVortrag auf dem „Symposium Asset Protection – Vermögenserhalt in unsicheren Zeiten“ in Münster ...

Lesen

Was soll ich tun – ich habe keine geeigneten Erben ?

Dieser Hilferuf ist natürlich nicht wörtlich zu nehmen. Doch für mehr und mehr Betroffene stellt sich die Frage, wer denn ...

Lesen

Der sogenannte Pflichtteil nach deutschem Erbrecht mit Beispielen

Im deutschen Erbrecht besteht der Grundsatz, dass der Erblasser in seinen letztwilligen Verfügungen (Testament oder Erbvertrag) über sein Vermögen frei ...

Lesen

Fragen und Antworten zum Erbrecht - Teil 5

Was wird unter Nachlassverbindlichkeiten verstanden?Für den Fall, dass der Erblasser Schulden hinterlassen hat (Erblasserschulden) und Erbfallschulden vorliegen, welche durch den ...

Lesen

Fragen und Antworten zum Erbrecht - Teil 3

Was ist das Berliner Testament?Das Berliner Testament ist ein gemeinschaftliches Testament von Eheleuten, die sich gegenseitig zum jeweiligen Alleinerben einsetzen ...

Lesen

Fragen und Antworten zum Erbrecht - Teil 1

Wie können erbrechtliche Auseinandersetzungen schnell und günstig juristisch gelöst werden?Eine Erbengemeinschaft kann in der Regel grundsätzlich auf drei Arten auseinandergesetzt ...

Lesen

Erbrechtsreform – Alles Gute im neuen Jahr?

Die Neuregelung wird am 01.01.2010 in Kraft treten. Die grundsätzliche Struktur des Erbrechts wird bestehen bleiben, schließlich hat dies in ...

Lesen

Erbschaft in Thailand – Die für deutsche Erben relevante Rechtslage

Bei Nachlassangelegenheiten in Thailand gilt grundsätzlich Folgendes:Geht es bei der Auflösung eines Nachlasses nur um Bargeld und bewegliche Sachen, die ...

Lesen

Rechtswahl in internationalen Erbrechtsfällen

Das EU-Parlament hat am 13.Maerz 2012 eine neue EU-Verordnung verabschiedet, die die Regierungen der Mitgliedstaaten noch absegnen müssen und welche ...

Lesen

Testament und Vollmacht

Zusätzlich zu einem Testament sollte immer eine rechtsgeschäftliche Vollmacht erteilt werden. Mit dieser Vollmacht kann unabhängig von testamentarischen oder erbrechtlichen ...

Lesen

Kann eine Erbschaft teilweise ausgeschlagen werden?

Die Annahme oder Ausschlagung einer Erbschaft kann nicht auf einen Teil der Erbschaft beschränkt werden. Teilannahme und Teilausschlagung sind gemäß ...

Lesen

Rechtsnews zum Thema Nachlass

Newsfoto zu Rabattwürfeln ungesetzlich

Rabattwürfeln ungesetzlich

Das Oberlandesgericht Köln hat die Rabattaktion eines  großen Baumarktes für ...

Lesen
Newsfoto zu BGH: Erbsache des Suhrkamp-Verlegers Siegfried Unseld entschieden

BGH: Erbsache des Suhrkamp-Verlegers Siegfried Unseld entschieden

Der Sohn des zu Lebzeiten bei Suhrkamp als Verleger arbeitenden ...

Lesen
Newsfoto zu BGH zum Erb- und Pflichtteilsrecht eines Abkömmlings

BGH zum Erb- und Pflichtteilsrecht eines Abkömmlings

Sobald es um Geld geht, hört die Freundschaft bzw. im ...

Lesen
Newsfoto zu Erben müssen Sozialhilfeleistungen des Verstorbenen zurückzahlen

Erben müssen Sozialhilfeleistungen des Verstorbenen zurückzahlen

Das Sozialgericht Berlin entschied über die Haftung der Erben für ...

Lesen
Newsfoto zu Forderungen aus dem Mietverhältnis auf den Nachlass

Forderungen aus dem Mietverhältnis auf den Nachlass

Mit dem Tod eines geliebten Menschen sind oftmals auch rechtliche ...

Lesen
Newsfoto zu Wie gut ist das Berliner Testament?

Wie gut ist das Berliner Testament?

Es ist allgemein bekannt, wie wichtig es ist, sich vor ...

Lesen