Rechtsanwalt Wiesbaden

Rechtsanwälte in Wiesbaden und Umgebung

Wiesbaden ist die Landeshauptstadt Hessens und beherbergt rund 270.000 Einwohner. Mit seinen 15 historischen Thermal- und Mineralquellen ist sie außerdem eines der ältesten Kurbäder Europas. Wiesbaden rangiert auf Platz Zehn der wohlhabendsten Städte Deutschlands und bildet mit der angrenzenden Stadt Mainz ein Doppelzentrum.

Wiesbaden ist seit Jahren und Jahrzenten Schauplatz zahlreicher Kongresse. Mit alljährlich über 9.000 Teilnehmern gilt die Stadt als renommierter Veranstaltungsort. Die Kongresse finden in den Kongress-Zentren, den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden und dem Kurhaus Wiesbaden statt.

Anziehungspunkt für viele Einheimische und auch Besucher ist u.a. die Kaiser-Friedrich-Therme. Mit ihren heißen Quellen bietet Wiesbaden Oasen der Erholung, die die Römer bereits zu schätzen gewusst haben. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts gilt Wiesbaden als „Weltkurstadt“. Auch die berühmte Spielbank Wiesbadens, welche zu den bekanntesten und traditionsreichsten Spielbanken Deutschlands gehört, bietet Bewohnern und Gästen eine willkommene Abwechslung bei festlicher Atmosphäre.

In der Landeshauptstadt gibt es mehr als 122.000 Beschäftigte, wobei 80 Prozent im Dienstleistungssektor angesiedelt sind. Gerade Arbeitnehmer aus der Finanz- und Versicherungsbranche profitieren von der Nähe der Finanzmetropole Frankfurt und der dort beheimateten Europäischen Zentralbank (EZB). Der Frankfurter Flughafen ist ca. 30 min entfernt, was besonders für internationale Gäste wichtig ist.

Rechtsanwälte in Wiesbaden

In Wiesbaden sind etwa 800 Rechtsanwälte ansässig. Sie verfügen über eine entsprechende Ausbildung, um Mandanten in juristischen Angelegenheiten zu beraten und zu vertreten. In Deutschland ist die Ausbildung zum Rechtsanwalt zweistufig. Zunächst muss ein Jurastudium mit dem 1. Staatsexamen abgeschlossen werden. Dem schließt sich ein zweijähriges Referendariat an. In dieser Zeit werden berufspraktische Erfahrungen gesammelt und die Kandidaten besuchen verschiedene Lehrveranstaltungen, die unter anderem als Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen dienen. Für die gesamte Anwaltschaft ist die Mitgliedschaft in der jeweils zuständigen Rechtsanwaltskammer Pflicht. Für die Rechtsanwälte in Wiesbaden ist die Kammer Frankfurt am Main verantwortlich.