Rechtsanwalt Verona

    Rechtsanwalt in Verona und Umgebung

    Verona ist eine norditalienische Stadt mit rund 253.000 Einwohnern, sie liegt in der Region Venetien und ist Hauptstadt der Provinz Verona. Verona, dessen Altstadt seit dem Jahr 2000 zum Weltkulturerbe zählt, kommt innerhalb der Region eine erhebliche Bedeutung als Verkehrsknotenpunkt und starker Wirtschaftsstandort zu.

    Verona kann auf eine Geschichte von mehr als zweieinhalb Jahrtausenden zurückblicken, die Stadt wurde „erst“ im Jahr 89. V.Chr.  Teil des römischen Reichs. Nachdem Verona zur Völkerwanderungszeit von den Hunnen verwüstet worden war, stand es mehrere Jahrhunderte lang unter der Vorherrschaft verschiedener Könige und Herzöge. Zu Beginn des 12. Jahrhunderts verselbstständigte Verona sich und erhielt Stadtrechte. 1405 wurde Verona Teil der Republik Venedig, ab 1866 war es endgültig Teil des vereinigten Italien.

    Die Arena von Verona, ein antikes Amphitheater, ist ein Tourismusmagnet, auch die Altstadt bietet mit der Piazza delle Erbe, der Piazza dei Signori und dem Dom Santa Maria Matricolare zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Mit dem Museo Lapidario Maffeiano befindet sich eines der ältesten archäologischen Museen der Welt in Verona.

    Verona liegt am Kreuzungspunkt der beiden Autobahnen A4 und A22, diese sind landesweit wichtige Verkehrsachsen in Ost-West bzw. Nord-Süd-Richtung. Auch für den Schienenverkehr ist Verona ein bedeutender Knotenpunkt, Zugreisenden stehen Nah- und Fernverkehrszüge zur Verfügung. Der Flughafen Verona liegt rund zehn Kilometer südwestlich der Stadt, er verbucht im Jahr mehr als drei Millionen Passagiere und bietet Flugziele in Europa, Nordafrika und im Nahen Osten an.

    Mit der Banco Popolare und Cattolica Assicurazioni haben zwei große Unternehmen der Finanzbranche ihren Hauptsitz in Verona, weitere prominente Arbeitgeber am Standort Verona sind unter anderem Volkswagen, Bayer und Schneider Electric.