Rechtsanwalt Verden

Rechtsanwälte in Verden und Umgebung

Verden ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises in Niedersachsen. Verden hat rund 26.000 Einwohner und liegt an der Stelle der Einmündung des Flusses Aller in die Weser. Verden liegt in der Metropolregion Bremen/Oldenburg.

Über das verdener Stadtgebiet verläuft die Bundesautobahn 27 und die Bundesstraße 215. Die A27 verläuft, aus Richtung Bremen kommend, ab Verden in südöstlicher Richtung und trifft bald auf die A7, eine der wichtigsten Nord-süd-Achsen im deutschen Straßennetz. Die B 215 hat ihren Ausgangspunkt im nördlich von Verden gelegenen Rotenburg (Wümme) und verläuft südwärts bis an die Grenze zum Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der internationale Flughafen Bremen ist von Verden aus in einer halben Stunde mit dem Auto zu erreichen.

Viele Menschen, die in Verden leben, pendeln in die nahe Großstadt Bremen. Größere Arbeitgeber am Standort Verden sind unter anderem die Block Transformatoren-Elektronik GmbH, Die Nordfrost GmbH & Co. KG, Mars Deutschland, Focke & Co und Netto.

Verden wurde bereits in einer Urkunde Karls des Großen erstmals erwähnt, um das Jahr 800 herum wurde das Bistum Verden erschaffen. Der Ort wuchs in den folgenden Jahrhunderten kontinuierlich, 1259 wurde Verden schließlich zur Stadt erhoben. Von der Mitte des 15. Jahrhunderts bis zum Ende des dreißigjährigen Krieges war Verden freie Reichsstadt. 1866 wurde Verden preußisch, nach dem zweiten Weltkrieg kam es zum neuen Bundesland Niedersachsen.

Rechtsanwälte in Verden

Alle Rechtsanwälte in Deutschland müssen von Gesetz wegen die „Befähigung zum Richteramt“ haben, also in anderen Worten Volljuristen sein. Insgesamt gibt es in Deutschland rund 162.000 Rechtsanwälte, etwa ein Drittel davon sind Frauen. Die regionalen Rechtsanwaltskammern, in denen alle Rechtsanwälte in Deutschland verpflichtend Mitglied sind, sind unter dem Dach der Bundesrechtsanwaltskammer zusammengefasst. In Verden haben sich rund 50 Rechtsanwälte niedergelassen.