Rechtsanwalt Vejle

Rechtsanwalt in Vejle und Umgebung

Die Stadt Vejle liegt an dem gleichnamigen Fjord zwischen Tälern und bewaldeten Hügeln und ist die Regionalhauptstadt von Süddänemark. Zusammen mit Fredericia und Kolding bildet sie das Städtedreieck Trekantomradet. In Vejle leben rund 53.000 Menschen.

Die Wahrzeichen der Stadt sind eine historische Windmühle und ein neuer, wellenförmiger Gebäudekomplex, welcher Bolgen genannt wird. Der erste Spatenstich für das letztgenannte Projekt fand im Jahr 2007 statt. Der Bolgen, in dem Appartements untergebracht sind, wurde direkt am Vejlefjord erbaut.

Wirtschaftliche Kraft Vejles

Vejle ist ein industrieller Standort für Maschinenbau und Textilgewerbe. Des Weiteren gibt es eine international bekannte Bootswerft. Als Teil des Städtedreiecks Vejle-Fredericia-Kolding gehört Vejli außerdem zum Verkehrszentrum Westdänemarks. Über Vejle führt die Europastraße 45 mit der Autobahnbrücke Vejlefjordbroen, die zu den längsten und höchsten Brücken in Dänemark zählt. Des Weiteren liegt der internationale Flughafen Billund nur eine halbe Autostunde entfernt.

Relikte aus der Wikinger-Zeit

Neben der Windmühle und dem Bolgen gehört die Stadtkirche Sanct Nicolai zu den Sehenswürdigkeiten von Vejle. In der Kirche befindet sich in einem Sarg die Moorleiche der „Frau von Haraldskær“, die im Jahr 1835 aufgefunden wurde.

Im Umland von Vejle gibt es einige Relikte aus der Wikinger-Zeit, wie beispielweise die Runensteine von Jelling und die Brücke Ravningbro.