Rechtsanwalt San Salvador

    Rechtsanwalt in San Salvador und Umgebung

    San Salvador (dt. „Stadt des Heiligen Erlösers“) ist die Hauptstadt El Salvadors. Die Metropolregion beherbergt mehr als 1,7 Millionen Einwohner, was sie zu einer der größten Städte Mittelamerikas macht.

    Die Stadt wurde 1525 offiziell vom Conquistador Gonzalo de Alvarado gegründet. Ihre Ursprünge gehen jedoch auf die eingeborenen Pipil zurück, die in geringer Entfernung zum heutigen Stadtgebiet ihre Hauptstadt Cuscatlán errichtet hatten. Über diese Stadt ist jedoch nicht viel bekannt, da sie bereits verlassen war, als die spanischen Eroberer die Region erreichten. Nach der Unabhängigkeit von Spanien 1821 wurde sie zunächst Hauptstadt der zentralamerikanischen Konföderation und schließlich, nach deren Niedergang 1841, Hauptstadt El Salvadors. Da die Stadt in einem Erdbebengebiet liegt, wurde sie mehrere Male beinahe komplett zerstört – zuletzt im Jahr 1917. Aufgrund dessen sucht man alte Gebäude aus vergangenen Jahrhunderten vergebens. Dennoch hat die Stadt viel zu bieten: das Teatro Nacional de El Salvador, das älteste Theater des Landes, wurde nach 1917 im Stil der französischen Renaissance erbaut. Die Catedral Metropolitana de San Salvador (die „Kathedrale des Heiligen Erlösers“) ist die Hauptkirche der römisch-katholischen Diözese und Sitz des Erzbischofs. Zweimal (1983 und 1996) wurde sie von Papst Johannes Paul II. besucht. Wer hoch hinaus möchte, ist beim Torre Cuscatlán, dem höchsten Bauwerk San Salvadors, welches ganze 74 Meter misst, genau richtig. Es wurde 1989 vollendet und entstammte der Kreativität von Ricardo Jiménez Castillo, einem der besten Architekten des Landes.

    Rechtsanwälte in San Salvador

    Die Rechtsanwaltsausbildung umfasst in El Salvador ein fünfjähriges Jurastudium in San Salvador sowie eine Praxisausbildung von mindestens einem Jahr. Die salvadorianischen Rechtsanwälte sind nach erfolgreicher Abschlussprüfung in den Anwaltskammern zusammengefasst. Die Kammern sind regional nach Provinzen gegliedert. Sowohl für die Zulassung von Rechtsanwälten als auch einen eventuellen Widerruf ist der Oberste Gerichtshof zuständig. In San Salvador sind wenige hundert Rechtsanwälte tätig. Dementsprechend wenige beherrschen die deutsche Sprache.