Rechtsanwalt Salzburg (Bundesland)

Rechtsanwalt in Salzburg (Bundesland) und Umgebung

Das Land Salzburg erstreckt sich über eine Fläche von 7.154 Quadratkilometern und hat rund 535.000 Einwohner, von denen 147.000 in der gleichnamigen Hauptstadt leben. Die beiden nächstgrößeren Städte sind Hallein und Saalfelden am Steinernen Meer. Im Land Salzburg gibt es insgesamt 119 Gemeinden. Verwaltungstechnisch ist Salzburg in die Bezirke Pinzgau, Pongau, Lungau, Tennengau und Salzburg-Umgebung gegliedert. Salzburg grenzt im Nordwesten an Deutschland und im Südwesten an Italien. Die Salzburger Landschaft ist geprägt von den Alpen und dem Voralpenland. Die höchste Erhebung ist mit 3.662 Metern der Großvenediger. Flüsse, wie der Salzach und die Saalach, sind ebenfalls charakteristisch für das Erscheinungsbild. Etwa ein Drittel des Landes steht unter Naturschutz.

Wirtschaftlich spielt in Salzburg unter anderem der Tourismus eine wichtige Rolle. Sowohl im Sommer als auch im Winter zieht die Alpenlage zahlreiche Besucher an. Das Land Salzburg ist nach Tirol das Bundesland mit den meisten Übernachtungen im Fremdenverkehr. Der Rupertikirtag gehört zu den größten Volksfesten in Salzburg und ganz Österreich. Weitere kulturelle Großveranstaltungen sind die Rauriser Literaturtage und das Jazzfestival Saalfelden. Zu den sportlichen Highlights zählt das Finale der Vierschanzentournee auf der Paul-Ausserleitner-Schanze in Bischofshofen. Imposante Naturschauspiele sind die Krimmler Wasserfälle und die Eishöhle in Werfen.

Der größte Versorger des Bundeslandes ist die Salzburg AG, zu deren Angebot Strom, Wasser, Fernwärme und Erdgas sowie Internet, Telefon und Kabel-TV gehören. Außerdem betreibt das Unternehmen öffentliche Verkehrsmittel. Salzburg wird von den Autobahnen Tauernautobahn und Westautobahn durchquert. Außerdem gibt es ein dichtes Netz aus Bundes- und Landesstraßen. Durch Salzburg führen des Weiteren mehrere Eisenbahnlinien wie beispielsweise die Westbahn. Vom Flughafen Salzburg W.A. Mozart bestehen nationale und internationale Verbindungen.

Rechtsanwälte in Salzburg

In Österreich gibt es für die Anwaltschaft in jedem Bundesland eine Rechtsanwaltskammer. Die Mitgliedschaft in der jeweils zuständigen Kammer ist Pflicht. Die Salzburger Rechtsanwaltskammer verzeichnet rund 420 Rechtsanwälte in Salzburg und knapp 90 Anwärter. Österreichweit verzeichnet der Österreichische Rechtsanwaltskammertag 6.000 Rechtsanwälte und 2.000 Anwärter.

Die Ausbildung zum Rechtsanwalt besteht in Österreich aus einem Studium der Rechtswissenschaft, das unter anderem in Salzburg angeboten wird, und der Anerkennung zum Rechtsanwalt. Das Studium dauert mindestens acht Semester und wird mit einer universitären Prüfung abgeschlossen. Dem schließt sich eine fünfjährige praktische Phase an, in der die Rechtsanwaltskandidaten in verschiedenen juristischen Bereichen tätig sind. Unter anderem arbeiten sie einige Monate beim Gericht, den Großteil bei einem inländischen Rechtsanwalt. Nach den fünf Jahren und der abgelegten Rechtsanwaltsprüfung vor einem der Oberlandesgerichte, kann die Zulassung zum Rechtsanwalt beantragt werden. Die Anwärter werden dann als Rechtsanwälte in die Liste der Rechtsanwaltskammer aufgenommen.