Rechtsanwalt Roden

Rechtsanwalt in Roden und Umgebung

Roden ist eine Gemeinde in den Niederlanden mit rund 15.000 Einwohnern. Sie liegt im Norden der Provinz Drenthe, nur rund 10 Kilometer südwestlich von Groningen. Roden ist seinerseits Teil der Gemeinde Nordenveld, zu der neben Roden noch 19 überwiegend sehr kleine Ortschaften gehören.

In Roden treffen die (deutschen Bundesstraßen entsprechenden) Straßen N372 und N373 aufeinander. Zusammen mit der von der N372 abgehenden N386 sind die Autobahnen A7 und A28 von Roden aus in nur wenigen Minuten zu erreichen. Roden verfügt also über einen hervorragenden Anschluss an zwei der wichtigsten Verkehrsachsen im niederländischen Straßensystem, der internationale Flughafen Groningen Eelde liegt außerdem in nur zwanzig Autominuten Entfernung. Anschluss an Züge des Nah- und Fernverkehrs bietet sich in Groningen, der Bahnhof der Stadt ist in ebenfalls nur zwanzig Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Viele der Einwohner Rodens pendeln für die Arbeit in das nahegelegene Groningen, welches der zentrale Wirtschaftsstandort in der Region ist. In Roden selbst spielt der Fremdenverkehr eine nicht zu unterschätzende Rolle, die reizende Landschaft und die schmucke Innenstadt Rodens ziehen viele Touristen an. Im Industriegebiet von Roden haben sich zahlreiche kleine bis mittelgroße Betriebe angesiedelt.

Das Gebiet des heutigen Roden und seiner Umgebung ist schon seit der Steinzeit menschlicher Siedlungsraum. Die meisten Orte der Gegend, so auch Roden, entstanden im Mittelalter. Roden ist ein Angerdorf, entstand also um einen zentralen, freien Platz herum, der im Besitz der Dorfgemeinschaft war und für öffentliche Zwecke genutzt wurde. Bis zum 1. Januar 1998 war Roden eine eigenständige Gemeinde und ging dann in der bereits erwähnten Gemeinde Nordenveld auf, deren mit Abstand größte Ortschaft es ist.